DIY: Pflanztasche für den Balkon

DIY: Pflanztasche für den Balkon

23.03.2020

diy

50x16,5x16 cm groß, schwarz, etwa 900 Gramm schwer. Das ist er, der klassische Balkonkasten, wie er wahrscheinlich an 90% der Balkone baumelt. Da fragt man sich natürlich “Geht das vielleicht auch in schön?”. Klar, geht das! Alles, was du dafür brauchst ist ein schöner Outdoor-Stoff, eine Nähmaschine und ein Stündchen Zeit. Bereit?

Das brauchst du:

  • Outdoor-Stoff (30x140 cm)
  • Wachstuch bzw. beschichteten Baumwollstoff (30 cm breit)
  • Spitze oder Band, 120 cm

Das benötigte Werkzeug:

  • Schere
  • Nähmaschine / Overlock-Maschine
  • Bügeleisen
Benötigte Materialen für das Do it Yourself ProjektDas brauchst du für deine Pflanztasche

Und so geht´s:

Schritt 1: Das Zuschneiden

Du beginnst mit dem Zuschneiden. Dazu faltest du den Outdoor-Stoff mittig und schneidest ihn am Bruch durch, sodass sich zwei Stücke von je 30 x 70 cm Größe ergeben. Auch das Wachstuch schneidest du einmal in der Mitte durch, sodass du je zwei Teile der Größe 30 x 70 cm hast. Daraus lässt sich jetzt recht einfach eine ebenso hübsche wie praktische Balkontasche nähen.

Kleiner Tipp: Die Abmessungen der Stoffe sind natürlich nicht in Stein gemeißelt, eigentlich kannst du fast jede beliebige Länge nehmen. Generell brauchst du bei der normalen Stofflage von 1,40 Metern aber immer nur exakt die halbe Breite der Stoffbahn, es bietet sich also an, gleich zwei Taschen zu nähen.

Schritt 2: Das Nähen beginnt

Das Nähen beginnt. So legst du deine Stoffstücke aufeinander

Nun legst du ein Stück des Outdoorstoffs und ein Stück des Wachstuchs rechts auf rechts aufeinander. Mit der Overlock-Maschine nähst du die beiden Stoffe an ihren langen Seiten zusammen – wenn du keine Overlock zur Hand hast, dann tut es auch ein einfacher Geradstich. Danach: Bitte stülpst du das Nähstück auf rechts und legst es so vor dich hin, dass der Outdoor-Stoff oben liegt. 

Schritt 3: Die Feinarbeiten

Die offenen Kanten der kurzen Seiten klappst du nun jeweils 2,5 Zentimeter zur Outdoor-Stoffseite um (Bild 3A), steckst eine Spitze oder ein Band an der gewünschten Stelle fest und steppst alles mit dem Geradstich ab. Anschließend faltest du die kurzen Seiten, Wachstuch auf Wachstuch, je etwa 16 Zentimeter zur Mitte (Bild 3B).

Die offenen Kanten der kurzen Seiten klappst du nun jeweils 2,5 cm zur Outdoor-Stoffseite um Schritt 3A
Die kurzen Seiten werden anschließend, Wachstuch auf Wachstuch, je etwa ca. 16 zur Mitte zusammengefaltetSchritt 3B

Noch ein Tipp: dir: Optional kannst du jetzt noch Ösen einschlagen, an denen du die Pflanztasche später unten zusammenbinden kannst. Wenn du die oben angegebenen Stofflängen verwendet hast, dann dürften die Ösen etwa zehn Zentimeter vom Seitenrand und zwei Zentimeter von der Unterkante entfernt sitzen. Bei anderen Stoffgrößen kannst du das auch variieren.“

Fertig ist die Pflanztasche für deinen Balkon

Schritt 4: Das große Finale

Zum Schluss musst du nur noch die eingeschlagenen Seiten zunähen und kannst dann schon die Erde einfüllen. Und während du vor dich hin gewerkelt hast, sind dir fürs Bepflanzen der Balkontasche sicher auch schon tolle Ideen gekommen – oder?

Wenn nicht, dann hier ein paar Tipps:
Salbei, Rosmarin und andere Küchenkräuter sowie Elfen- bzw. Venusspiegel, Pelargonien, Veilchen oder Erdbeeren machen sich in Balkontaschen hervorragend.

DiY ist deine Welt?

viele gute Gründe sprechen fürs Selbermachen. Es spart Ressourcen, manchmal auch Geld, es macht Spaß und du lernst viel dazu. Zudem wohnt in den Dingen, die du mit viel Herzblut und deinen eigenen Händen selbst erschaffen hast, ein besonderer Zauber inne. Ein tolles Gefühl, das du in keinem Geschäft und für kein Geld der Welt kaufen kannst. 

Weitere Ideen für tolle DiY-Projekte findest du in unserem Buch "Dein kreativer Garten". Dank Schritt-für-Schritt-Anleitungen und hilfreichen Bildern können viele unserer DiY-Ideen auch mit Kindern nachgebaut werden. Darüber hinaus hat das Internet auch einiges zu bieten. Willst du also aktiv werden, sind auch folgende Webseiten ein guter Start:

das buch dein kreativer garten auf brauner erde liegend

Wir hoffen natürlich, dass du dem Thema DIY treu bleibst und wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei deinen nächsten Bauprojekten!

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. In unserem Blog findest du alles rund um einen nachhaltigen Lifestyle, allerlei Rezepte, DIY-Anleitungen und was ansonsten noch intern bei uns los ist.

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge

Bleib auf dem Laufenden

Du interessierst dich für nachhaltige Themen, grüne Produkte und kreative Geschenkideen? Wir auch! Trag dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter ein und sei immer top informiert!

* Pflichtfeld

Was passiert mit deinen Daten? Unsere Datenschutzerklärung klärt auf!

reunde?

Beliebteste Beiträge

Licht- und Dunkelkeimer und wie sie richtig gezogen werden

Pflanzen werden bekanntlich nach vielen Merkmalen klassifiziert und geordnet. Eins dieser Erkennungs...

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen

Durch eine effektvolle Beleuchtung setzt du deinen Garten oder Balkon gekonnt in Szene. Die Brücke ...

Erfrischende Gesichtsmaske aus Aloe Vera

Es gibt so Kräuter, die man immer Zuhause haben sollte für eine gut ausgestattete Hausapotheke. Wie ...

Entdecke unsere Produkte

Samenbomben
Grußkarten
Pflanzen
Minigärten
Pflanzgefäße
Stecklinge
Wunscherfüller