Grüne Gastgeschenke zur Hochzeit

Grüne Gastgeschenke zur Hochzeit

07.04.2021

Grüner Leben

Um die Herkunft des Brauchs, Gästen ein kleines Präsent zu schenken ranken sich viele Mythen und Legenden. Die einen sagen, die Geschichte des Gastgeschenkes reicht weit bis in die Antike zurück. Andere behaupten, dass der Mitbegründer dieser Tradition König Ludwig XIV war, welcher seinen Gästen schon im 17. Jahrhundert zu Hochzeiten und Taufen kleine Schätze aller Art in wertvollen Schachteln überreichte.

Eine Hochzeit ist viel Planung. Die Gastgeschenke sind ein Extra, um den Gästen für ihr Kommen zu danken.

Die einfachen Leute, die seinem Beispiel folgen wollten, hatten natürlich nicht so viel Budget wie der adlige Herrscher. Die Lösung – 5 gezuckerte Mandeln verpackt in einem Stoffbeutel, der aus dem Tüll des Brautkleides oder Schleiers bestand. Da die Zahl Fünf unteilbar ist, standen die Mandeln in einigen Ländern für die Unzertrennlichkeit des Brautpaares. In Italien symbolisierten sie verschiedene Hoffnungen für das frisch vermählte Paar: Liebe, Erfolg, Treue, Kindersegen und Glück. Auch, wenn die Hochzeitsmandeln und lieben Wünsche die Zeit zu überdauern scheinen, bleibt der Brautschleier heute glücklicherweise unversehrt.

Nachhaltige Gastgeschenke

Das mag dich jetzt verwundern, aber wir sind große Fans nachhaltiger Geschenke ;) Egal, zu welchem Anlass. Konsum gerne, aber bitte mit Sinn! Und wenn man mit dem Gastgeschenk dann auch noch einen kleinen Beitrag für eine buntere vielfältigere Welt leisten kann - umso besser! Vielleicht möchtet auch ihr es etwas zeitgemäßer angehen oder sucht noch nach einer schönen Ergänzung zu euren Hochzeitsmandeln? Dann verschenkt doch Blumen (in Samenform). Saatgut zu schenken ist nicht nur voll im Trend, sondern auch etwas, an das sich eure Gäste noch lange erfreuen können. Wenn das letzte Glas geleert ist und die Gäste alle wieder Zuhause sind, können sie die Blumen aussäen und werden dann mit wunderschönen Blümchen noch lange an den schönen Tag erinnert. 

Passt zu meinen Gästen 

Saatgut ist natürlich nur eine von vielen grünen Ideen für Gastgeschenke. Und es gibt noch viele viele mehr! Kein Wunder also, dass man bei dieser Auswahl ins Grübeln kommt. Bei der Auswahl der passenden Gastgeschenke finden wir es wichtig, dass diese nicht nur zu euch, sondern auch zu euren Gästen passen. Denn schließlich wollt ihr ja denen für ihr Erscheinen zur Hochzeit danken. Wisst ihr zum Beispiel, dass die Hälfte eurer Gäste sehr viel konservativer ist als die andere, so bietet sich vielleicht kein verrücktes Geschenk an und ihr nehmt lieber die traditionelle Alternative.

Die Gastgeschenke sollten zu euren Gästen passen, können aber auch als Deko passend zum Motto oder zur Farbgestaltung gestaltet werden

Leichter wird´s, wenn ihr ein Motto oder farbliches Thema habt. Dann sollten die Präsente idealerweise zu diesem matchen. So zaubern sie den Gästen nicht nur ein Lächeln ins Gesicht, sondern sorgen auch für das richtige Flair auf euren Hochzeitstischen. Zum Beispiel würde man bei einer nachhaltigen Hochzeit auf natürliche Elemente achten und möglichst keine Geschenke aus Kunststoffen (z.B. Plastik) überreichen. Bei einer Herbsthochzeit würde auf warme Farben und Brauntöne geachtet werden. Wohlüberlegte Geschenke können euch also auch in Sachen Deko unter die Arme greifen!

gut und günstig?

Bei der Kostenplanung eurer Hochzeit kommt Frust auf? Das muss nicht sein. Eine Hochzeit zu planen ist viel Arbeit, die manchmal vielleicht sogar belastend sein kann – auch für den Geldbeutel. Dabei möchte man als Brautpaar einfach nur, dass alles glatt läuft. Ob man nun auf Sonnenschein hofft, oder betet, dass der Catering-Service so gut ist wie die Großtante gesagt hat, hinter all dem steckt der gleiche Wunsch: Alle Anwesenden sollen zufrieden sein und Freude an diesem großen Tag haben.

Aber denke immer dran:
Um eure Gäste glücklich zu machen braucht es nicht (so) viel (wie du vielleicht denkst)! Außerdem: Allein die Einladung zu eurer Hochzeit ist für jeden Gast schon Glück und Ehre genug ;) Dennoch hast du natürlich recht! Es sind gerade solche kleinen feinen Extras wie Gastgeschenke, die den Tag besonders machen. Gleichzeitig solltet ihr aber nicht aus den Augen verlieren, dass es an eurem großen Tag in erster Linie nur um euch geht! Und eure Lieben wissen sicher, dass eine gelungene Hochzeit immer mit Kosten verbunden ist und werden verkraften, keine individuell gravierten Sektgläser oder Zigarren in Ebenholzschächtelchen zu bekommen.

Selbstgemachte Gastgeschenke sind günstig, individuell gestaltbar und extra liebevoll

Gastgeschenke einfach selbermachen 

Nichts ist persönlicher und individueller als individuell gestaltete Geschenke. Auch hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Wollt ihr die kleinen Gesten für eure Liebsten von Grund auf selbst herstellen, haben wir für euch einige Inspirationen gesammelt:

  • schön gestaltete Platzweiser mit Namen
  • Liköre oder Schnäpse (in kleinen Fläschchen sehr schön anzusehen!)
  • Seedbombs für langanhaltende Freude 
  • Küchlein, Kekse oder Cupcakes (kann man auch mit Namen versehen)
  • Saatguttütchen mit einer bunten Blumenmischung
  • Pralinen oder Schokolade (je nach Vorlieben der Gäste, eventuell eine vegane Variante?)
  • Mischung für Tee oder Gewürze
  • Konfitüre oder Marmelade (vielleicht mit Früchten passend zur Hochzeit?)
  • Seifen oder Badesalze (hierzu gibt es ganz viele Blogs im Internet!)

Gerade Süßigkeiten sind der Hit bei Kindern, die bei der Geschenkauswahl gerne mal übersehen werden. Aber das muss nicht sein! Mit der richtigen Schoki und Plätzchen erinnern sie sich sicher noch sehnsüchtig an eure Hochzeit zurück. Wir wünschen euch einen zauberhaften Tag und alles Liebe für die Zukunft! 

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. In unserem Blog findest du alles rund um einen nachhaltigen Lifestyle, allerlei Rezepte, DIY-Anleitungen und was ansonsten noch intern bei uns los ist.

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge

Bleib auf dem Laufenden

Du interessierst dich für nachhaltige Themen, grüne Produkte und kreative Geschenkideen? Wir auch! Trag dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter ein und sei immer top informiert!

* Pflichtfeld

Was passiert mit deinen Daten? Unsere Datenschutzerklärung klärt auf!

reunde?

Beliebteste Beiträge

Licht- und Dunkelkeimer und wie sie richtig gezogen werden

Pflanzen werden bekanntlich nach vielen Merkmalen klassifiziert und geordnet. Eins dieser Erkennungs...

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen

Durch eine effektvolle Beleuchtung setzt du deinen Garten oder Balkon gekonnt in Szene. Die Brücke ...

Erfrischende Gesichtsmaske aus Aloe Vera

Es gibt so Kräuter, die man immer Zuhause haben sollte für eine gut ausgestattete Hausapotheke. Wie ...

Entdecke unsere Produkte

Samenbomben
Grußkarten
Garten Grundausstattung
Minigärten
Pflanzgefäße
Stecklinge
Wunscherfüller