Grüner Leben

Vögel füttern: Tipps und mehr

20.01.2020

Grüner Leben

Vögel füttern: Tipps und mehr />
Vögel füttern: Ja oder nein? Ja! Wir haben uns dazu verschiedene Meinungen angehört, Blogs durchforstet, Expertenwissen studiert. Es mag sein, dass man mit der Vogelfütterung vielleicht keinen aktiven Beitrag zum Artenschutz leistet, aber Fakt ist: Es schadet auch niemandem! Und man selbst erhält die Möglichkeit, heimische Vögel anzulocken und sie aus nächster Nähe zu beobachten. Das ist gerade für Kids ein tolles Erlebnis. Mit dem Fernrohr ausgestattet, beziehen sie den Beobachtungsposten und lernen verschiedenen Vogelarten sowie deren Verhalten kennen. Umweltbildung vom Feinsten und doch auch irgendwie ein kleiner Beitrag zum Artenschutz, oder? Denn was man schätzt, das schützt man auch! read more

Ein igelfreundlicher Garten - so sieht er aus!

16.01.2020

Grüner Leben

Ein igelfreundlicher Garten - so sieht er aus! />
Sie sind klein, stachlig und irgendwie wirklich putzig: Igel. Wenn man mal einen entdeckt, freut man sich, denn im Allgemeinen sind Igel eher scheu und man kriegt nur selten einen zu Gesicht. Doch wo genau halten sich Igel eigentlich gerne auf? Was braucht es eigentlich, dass sie sich in deinem Garten wohlfühlen? Wir verraten dir, wie du deinen Garten igelfreundlich gestalten kannst und warum du das auch unbedingt tun solltest ;-)  read more

Eichhörnchen-Kobel bauen: Das musst du beachten

16.01.2020

Grüner Leben

Eichhörnchen-Kobel bauen: Das musst du beachten />
Diese süßen kleinen Eichhörnchen… wer liebt sie nicht? Kinder freuen sich, wenn ihnen zufällig eins über den Weg läuft (und seien wir mal ehrlich: wir Erwachsene auch!). Weil es Eichhörnchen besonders in Großstädten schwierig haben, möchten wir dich auffordern, ihr Leben zu vereinfachen und ihnen einen Kobel zu bauen. Du weißt nicht, wie das geht? Na dann pass mal auf! Wir haben dir die wichtigsten Infos zum Thema Kobel-Bau zusammengetragen: read more

Bienen & Dinos & Mumien & Du

19.12.2019

Grüner Leben

Bienen & Dinos & Mumien & Du />
Das ist eine wilde Überschrift, über die wir erst einmal schmunzeln mussten. Im Zuge unseres Adventskalenders 2019 haben wir unsere Freunde von Nearbees gefragt, ob sie nicht Lust hätten, mit einem Gastbeitrag dabei zu sein und uns und unseren Lesern etwas über Bienen, bzw. Honigbienen zu erzählen. Schließlich sind sie die Experten auf dem Gebiet. Zu unserer Freude hatten sie große Lust und schickten uns diesen wunderbaren Artikel zurück, den wir mit Freude auf unserem Blog veröffentlichen. Ein dickes Danke an dieser Stelle an Nearbees und dir nun ganz viel Freude beim Lesen! read more

Rezept: Apfelzucker

03.12.2019

Grüner Leben

Rezept: Apfelzucker />
Die Weihnachtszeit wird zuckersüß für alle Stadtgärtner! Denn aus der letzten Apfelernte oder wahlweise auch aus den gelagerten Äpfeln kannst du etwas ganz besonderes zaubern: Carolins Apfelzucker. Das Rezept hat uns Kleingärtnerin Carolin (Parzelle 14) im Interview verraten und wir dürfen es nun mit dir teilen. Die Zutaten sind schnell zusammengesucht und schon kann es losgehen. read more

Schrebergärten: Schluss mit eingestaubten Vorurteilen

02.12.2019

Grüner Leben

Schrebergärten: Schluss mit eingestaubten Vorurteilen />
Schrebergärten, Parzellen und Kleingärten genießen nicht allerorts den besten Ruf. Man hört von strikten Vorschriften, akurat angelegten Gärten und Spießigkeit hinterm Gartenzaun. Dabei sind Kleingärten so viel mehr als das! Für Stadtmenschen sind sie das Stück Natur, nach dem man sich zwischen Autolärm und Abgasen sehnt. Das Ergebnis: Wilde Oasen, bunte Gemüsegärten und Bienenbeuten. Wir wollten wissen: Ist da wirklich noch was dran an den Vorurteilen, oder haben wir längst damit aufgeräumt? Zu diesem Zweck haben wir uns mit Carolin unterhalten. Carolin wohnt mit ihrer Familie im Schwabenländle und hat seit Mitte 2018 einen eigenen Kleingarten: Die Parzelle14. read more

Kürbis Ratatouille

30.10.2019

Grüner Leben

Kürbis Ratatouille />
Halloween ist vorüber, aber die Kürbiszeit ist trotzdem noch lange nicht vorbei! Den einen oder anderen Kürbis findet man auf jeden Fall noch bei Stadtgärtnern in der Speisekammer - denn Kürbis hält sich gut gelagert problemlos einige Zeit. Genau für diesen Fall (und für viele andere Fälle ;-)) haben wir folgendes leckeres Rezept von Kptncook empfohlen bekommen. Für das Kürbis Ratatouille braucht ihr nämlich - na klar! - Kürbis. So lecker! Die Zubereitung ist übrigens supereasy, also ran an den Herd mit dir! Wir wünschen allen einen guten Appetit! read more

Saatgut aus Gemüse gewinnen

09.10.2019

Grüner Leben

Saatgut aus Gemüse gewinnen />
Du hast leckeres Gemüse im Garten deiner Oma entdeckt und willst die gleiche Sorte unbedingt auch in deinem Garten haben? Hattest du dieses Jahr die schmackhaftesten Tomaten aller Zeiten im Garten und willst sie gerne auf der ganzen Welt verbreiten? Oder hast du es einfach satt jedes Jahr aufs Neue für teuer Geld immer das gleiche langweilige Saatgut einzukaufen? Dann empfehlen wir dir: Ernte doch einfach selbst Gemüsesamen aus eigenem Anbau und sicher dir nicht nur genug Saatgut für die kommende Gartensaison, sondern schütze auch ganz besondere, seltene Sorten vor dem Aussterben. Wie das geht? Ganz einfach! Wir zeigen dir, wie du aus deiner Ernte wieder neues Saatgut sammelst und was du dabei beachten musst.  read more

Selbstgesammeltes Saatgut zu Seedbombs rollen

09.10.2019

diy, Grüner Leben

Selbstgesammeltes Saatgut zu Seedbombs rollen />
Du hast bereits ordentlich Saatgut gesammelt und willst dies für die nächste Saison lagern? Kein Problem! Die naheliegendste Methode wäre z.B. die Samen in Saatguttütchen zu verstauen, sie zu beschriften und in einer Kiste im Regal aufzubewahren. Eine zweite Variante ist, das Saatgut in Seedbombs einzurollen und es so für lange Zeit haltbar zu machen. Das klappt ganz wunderbar mit Blumensamen, aber auch mit Gemüsesamen ist dies eine tolle Variante um dein gesammeltes Saatgut zu verarbeiten und zu lagern. read more

Gemüse einwecken

09.10.2019

Grüner Leben

Gemüse einwecken />
Ob Kürbis, Rote Bete, Einlegegurken oder oder oder ... so viele Gemüsesorten lassen sich für den Winter halt­ bar machen. »Einwecken« lautet das Zauberwort! Das Einwecken, also Einkochen von Gemüse hat eine lange Tradition. Es bietet die Möglichkeit, große Ernten haltbar zu machen und sich selbst aus kleiner Ernte einen Vorrat für den Winter anzu­legen. Beim Erhitzen geht zwar ein Teil der Vitamine verloren, aber dafür kommt die Methode ohne Konservie­rungsstoffe aus und du brauchst keine große Gefrier­truhe zum Lagern. Das große Hamstern kann losgehen, sobald dein Gemüse reif zur Ernte ist. Wir zeigen dir anhand von Rote Bete, wie du Gemüse einmachst. Viel Spaß!  read more

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. In unserem Blog findest du alles rund um einen nachhaltigen Lifestyle, allerlei Rezepte, DIY-Anleitungen und was ansonsten noch intern bei uns los ist.

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge

reunde?

Beliebteste Beiträge

Licht- und Dunkelkeimer und wie sie richtig gezogen werden

Pflanzen werden bekanntlich nach vielen Merkmalen klassifiziert und geordnet. Eins dieser Erkennungs...

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen />

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen

Durch eine effektvolle Beleuchtung setzt du deinen Garten oder Balkon gekonnt in Szene. Die Brücke ...

Survival Portem....Geldbörsen aus Tyvek

Auf einer Messe in Frankfurt haben wir die netten Jungs von Paprcuts als Standnachbarn gehabt. Für ...

Gemütliche Gartenbank aus Paletten bauen />

Gemütliche Gartenbank aus Paletten bauen

Für dich gibt es nicht schöneres, als Dich mit einem guten Buch in Deinen Garten zu setzen, das Ge...

Entdecke unsere Produkte