Knackiger Kohlrabisalat mit Haselnüssen

Knackiger Kohlrabisalat mit Haselnüssen

Wenn es mal schnell gehen soll, ist ein Salat immer eine gute Idee. Dazu ein paar geröstete Nüsschen und schon hast du ein leichtes Gericht, was eigentlich in jeder Lebenslage neue Kraft gibt und dich lockerflockig durch den Tag trägt. Probier doch selbst mal den Kohlrabisalat mit Haselnüssen. Mal sehen, ob er dir genauso gut schmeckt wie uns. Wir danken KptnCook für dieses leckere Rezept und wünschen dir einen guten Appetit! 

Diese Zutaten brauchst du (2 Personen):

  • 80 g Haselnusskerne, ganz
  • 10 g Petersilie, frisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Schalotte(n)
  • 2 Kohlrabi(s)
  • 0.5 Zitrone(n

Short Facts:
vegan
Vorbereitungszeit: 20
Kalorien: 502
Eiweiß: 10
Kohlenhydrate: 32
Fett: 39

Rezept: Kohlrabisalat mit gebratenen Haselnüssen zum Nachkochen

Alle Zutaten parat? Dann kann´s ja losgehen!

  1. Kohlrabi schälen und halbieren. Anschließend zuerst in Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden.
  2. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze 5 Min. rösten.
  3. Anschließend Haselnüsse grob hacken.
  4. Zitrone waschen und Schale abreiben.
  5. Schalotte schälen und fein würfeln.
  6. In einer Schüssel Olivenöl, Schallotte, Agavendicksaft, Rotweinessig, Pfeffer und Salz mischen und für 5 Min. ziehen lassen.
  7. Kohlrabi, Haselnüsse und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und mit dem Dressing mischen.
  8. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  9. Petersilie zum Salat geben und mischen.
  10. Salat nach Belieben mit mehr Petersilie und Zitronenabrieb garnieren und servieren.

Rezept: Kohlrabisalat mit gebratenen Haselnüssen zum Nachkochen

Dieses und viele weitere Rezepte findest du natürlich auch direkt in der KptnCook App  (Apple / Android).  Du willst noch mehr? Hier im Blog erhältst du ebenfalls regelmäßig Rezepte zum Nachkochen. Wir danken unserem Kooperationspartner KptnCook für dieses tolle Rezept und wünschen guten Appetit!

Passendes Saatgut...

... für frische Zutaten in diesem Rezept findest direkt hier bei uns im Saatgeschwister-Shop.

Zu diesem Rezept passt zum Beispiel unsere Petersilie gut. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass frische Zutaten selbstangebaut einfach noch viel leckerer sind, weshalb wir dir auf jeden Fall empfehlen würden einen kleinen Kräutergarten in der Küche oder dem Balkon anzulegen. Hier geht´s zu deinem ganz persönlichem Kräuterglück

Petersilien Saatgut für den Eigenanbau

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. In unserem Blog findest du alles rund um einen nachhaltigen Lifestyle, allerlei Rezepte, DIY-Anleitungen und was ansonsten noch intern bei uns los ist.

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge

Bleib auf dem Laufenden

Du interessierst dich für nachhaltige Themen, grüne Produkte und kreative Geschenkideen? Wir auch! Trag dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter ein und sei immer top informiert!

* Pflichtfeld

Was passiert mit deinen Daten? Unsere Datenschutzerklärung klärt auf!

reunde?

Beliebteste Beiträge

Licht- und Dunkelkeimer und wie sie richtig gezogen werden

Pflanzen werden bekanntlich nach vielen Merkmalen klassifiziert und geordnet. Eins dieser Erkennungs...

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen

Durch eine effektvolle Beleuchtung setzt du deinen Garten oder Balkon gekonnt in Szene. Die Brücke ...

Erfrischende Gesichtsmaske aus Aloe Vera

Es gibt so Kräuter, die man immer Zuhause haben sollte für eine gut ausgestattete Hausapotheke. Wie ...

Entdecke unsere Produkte

Samenbomben
Grußkarten
Garten Grundausstattung
Minigärten
Pflanzgefäße
Stecklinge
Wunscherfüller