Hochbeet

Vorteile eines Hochbeets

Alles hat Vor- und Nachteile. Wirklich alles? Das bezweifeln wir. Hier kommen 7 gute Gründe, warum du dir auf jeden Fall ein Hochbeet anschaffen solltest. Lies und überzeuge dich selbst. Ein Hochbeet hat nur Vorteile!

#1: Ein Hochbeet ist gut für die Haltung Gärtnern kann ganz schön auf den Rücken gehen. Nicht so das Gärtnern in einem Hochbeet! In aufrechter Haltung kannst du zukünftig ganz bequem im Beet buddeln und graben. Ergonomisch Gärtnern also - eine Wohltat für Rücken und Knie!

#2: Ein Hochbeet funktioniert überall Ein Hochbeet kann überall aufgebaut werden! Im Garten, auf dem Kiesweg, auf der Steinterrasse oder auch auf dem Balkon - überall kannst du gärtnern.

#3: Ein Hochbeet ist dekorativ Eine Holzkiste, naturbelassen, selbst gezimmert oder im industrial style mit Metallstecksystem zusammengesetzt. Ein Hochbeet sieht schick aus!

#4: Ein Hochbeet verlängert die Gartensaison Hier kommt die revolutionäre Nachricht für alle Gartenfreunde: Die Gartensaison geht ab sofort vom “Vorfrühling” bis in den Winter hinein. Einzige Voraussetzung: Du besitzt ein Hochbeet. Durch die verschiedenen Schichten im Inneren des Beetes stellt sich von ganz alleine der Prozess der Kompostierung ein. So entsteht Wärme im Beet. Du kannst dir dies wie eine Art Heizung vorstellen, die von Innen heraus strahlt.

#5: Ein Hochbeet schützt vor Schädlingen Allein durch die Höhe ist ein gewisser Schutz vor Schädlingen schon gegeben. Außerdem kannst du zusätzliche Vorkehrungen treffen.

#6: Ein Hochbeet erhöht den Ertrag Natürlich spielen äußere Faktoren wie z.B. das Wetter ebenfalls eine Rolle, aber mit einem Hochbeet schaffst du schon einmal die perfekte Grundlage. Der Boden ist vollgestopft mit wichtigen Nährstoffen, Wärme kann perfekt gespeichert werden und vor Staunässe braucht man keine Angst zu haben.

#7: Ein Hochbeet ist ganz und gar “bio" Gemüse aus eigenem Anbau. Ohne Pestizide, ganz und gar schadstofffrei, komplett biologisch. Klingt gut, oder? Mit einem Hochbeet kannst du dir genau das selbst schaffen.

Wenn du dir kein eigenes Hochbeet bauen willst, nimm doch einfach ein fertiges von uns, wie z.B. dieses hier!

Der richtige Standort

Let the sun shine! Die meisten Gemüse- und Kräuterpflanzen sind Sonnenanbeter. Deshalb solltest du für ein Nutzpflanzen-Hochbeet optimalerweise einen vollsonnigen Standort auswählen und das Beet in Nord-Süd-Ausrichtung (der Längsseite) aufstellen.

Du kannst dir auch ein Hochbeet selbst bauen. Dieses Video zeigt dir wie: