Kompostierbare Materialien

Kompostierbare Materialien sind Dinge, die nach einiger Zeit gänzlich verrotten und zu Erde werden. Dazu gehören zum Beispiel Gartenabfälle wie Laub, Baumbeschnitt und Pflanzenreste. Auch aus der Küche kannst du einiges kompostieren: Gemüseabfälle und Obstreste zum Beispiel. Auch Zwiebelschalen und Kaffeesatz darf auf den Kompost und sogar Teebeutel und Kaffeefilter verrotten im Boden. Was allerdings gar nicht geht sind tierische Abfälle wie Käse, Wurst und Fleischreste. Da kriegst du nur Probleme mit Schädlingen auf vier Beinen. Auch Bananenschalen und Schalen von Zitrone und co. dürfen nicht auf den Kompost. Die sind meistens gespritzt und brauchen eeeeewig, bis sie ganz verrottet sind.