Bunte Zitronenmelisse

  • Toller Bunte Zitronenmelisse im Blumentopf auf rustikalem Tisch im Grünen Garten. Im Hintergrund eine Efeuranke und ein schickes Regal.
4,50
Netto 4,21€
Verfügbarkeit
Vorbestellung
Artikelnr.
010-060
5/5 (1 Bewertungen) + Bewertung

Von Wirkung und Geschmack her mit der ursprünglichen Zitronenmelisse eigentlich identisch. Das bunte Laub sieht aber noch ein wenig hübscher aus. Bildet dadurch einen hübschen Farbtupfer im Beet. Die bunten Blätter machen sich deshalb auch prima als Garnitur auf Salaten. Stammt ursprünglich aus Südeuropa, hat sich aber gut an unsere Temperaturen gewöhnt, auch im Winter. Braucht auch nur ein Minimum an Pflege. Die Blätter duften schön nach Zitrone, besonders wenn man sie mit den Fingern verreibt. Blüht von Juni bis August und war schon im Kräutergarten der berühmten Hildegard von Bingen vertreten. Eignet sich auch toll zum Trocknen und Aufbewahren.

Eigenschaften

Pflanzendetails
Botanischer Name Botanischer Name: Melissa officinalis
Winterhärte Winterhärte: winterhart
Schwierigkeit Schwierigkeit: einfach
Standort Standort: sonnig bis vollsonnig; lockere und humose Böden
Lebensdauer Lebensdauer: mehrjährig
Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe: ätherische Öle wie Geraniol, Nerol, Linalool, Citral, Caryophylen und Thymol; dazu Saponine, Bitterstoffe, Kaffeesäure, Hydroxyzimtsäure, Rosmarinsäure, Harze, Vitamin C, Schleimstoffe
Verwendung Verwendung: auch heute noch als Heilkraut eingesetzt, dazu in der Küche, besonders als Tee geeignet, aber auch als Gewürz für Fisch, Salate, Obstsalate sowie Marmeladen und Gelees
Wirkung Wirkung: soll Schlafstörungen entgegenwirken, innere Unruhe und Nervosität bekämpfen, Schwangerschaftsübelkeit sowie Darm- und Magenbeschwerden lindern und Krämpfe lindern
Pflege Pflege: braucht kaum Pflege, regelmäßiges Gießen sowie zweimaliges Düngen mit Kompost im Jahr (Frühling und Herbst) genügen; wenn im Topf gezogen, dann im Winter abdecken; benötigt im Freiland keinen Schutz
Verfügbarkeit Verfügbarkeit: Mai bis September

.

+ Bewertung

Alle unsere Pflanzen sind aus bestem Saatgut gezogen und liebevoll aufgezogen von Alexander Zierleyn in Nordhorn. Die ganze Vielfalt unserer Pflanzen produzieren wir zu hundert Prozent selbst, vom Sämling bis zur kräftigen Verkaufsware. Natürlich ohne Einsatz von Pestiziden und überflüssiger Verschwendung von Ressourcen. Langjährige gärtnerische Erfahrung und Leidenschaft sind die Basis für Qualität und Frische.

Ein kleiner Einblick in unsere Kräuterei