Cola-Strauch

5,00
Netto 4,67€
Verfügbarkeit
Vorbestellung
Artikelnr.
010-044
5/5 (1 Bewertungen) + Bewertung

Auch als Eberraute bekannt, blüht der Cola-Strauch von Hochsommer bis Frühherbst hübsch in gelb-weißen Blüten, allerdings nur in warmen Sommern. Ursprünglich in Ostanatolien und Kroatien sowie Bosnien-Herzegowina beheimatet, wächst dort auch noch wild. In diesen Regionen schon von den alten Griechen entdeckt und ins antike Hellas überführt, wo der Cola-Strauch als Heilpflanze genutzt wurde. Kann auch bei uns bis zu 1,5 m hoch werden. Enthält viele ätherische Öle, verbreitet deswegen einen starken, aber durchaus angenehmen Geruch. Sollte in der Küche aber vorsichtig dosiert werden – schon wenig Eberraute reicht aus, um die Gerichte stark zu würzen.

Eigenschaften

Pflanzendetails
Botanischer Name Botanischer Name: Artemisia alba
Winterhärte Winterhärte: winterhart
Schwierigkeit Schwierigkeit: einfach
Standort Standort: stellt ein paar Ansprüche, mag es warm und vollsonnig auf Böden mit folgenden Merkmalen: etwas kalkig, locker und durchlässig; der Wasserabfluss sollte mit Kies, Steinen und Sand im Boden gefördert werden; Zuschlagstoffe wie Zeolith oder Bims versprechen bei der Anpflanzung gutes Wachstum
Lebensdauer Lebensdauer: mehrjährig und ausdauernd
Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe: 1,8-Cineol bzw. Thujon, Bitterstoffe, ätherische Öle, Sabinen, Fenchene, Abrotin, Absinthin, Rutin, Cumarine, Flavonoide
Verwendung Verwendung: schöne Zierpflanze in Stein- oder Schottergärten; in der Küche ideal zu herzhaften Geflügel-, Fleisch- und Wildgerichten, sollte allerdings vorsichtig dosiert werden, da recht bitter
Wirkung Wirkung: soll helfen bei Blasenschwäche, Erkältung, Gallenleiden, Husten, Leberbeschwerden, Menstruationsbeschwerden sowie Magenleiden; fördert die Verdauung
Pflege Pflege: Kaum Aufwand nötig: sparsame Bewässerung, im Frühjahr Beigabe von etwas Kompost in den Boden; bei Böden mit wenig Kalk ein wenig Gartenkalk dazugeben; im Frühling ein bisschen zurückschneiden
Verfügbarkeit Verfügbarkeit: Mai bis September

.

+ Bewertung

Alle unsere Pflanzen sind aus bestem Saatgut gezogen und liebevoll aufgezogen von Alexander Zierleyn in Nordhorn. Die ganze Vielfalt unserer Pflanzen produzieren wir zu hundert Prozent selbst, vom Sämling bis zur kräftigen Verkaufsware. Natürlich ohne Einsatz von Pestiziden und überflüssiger Verschwendung von Ressourcen. Langjährige gärtnerische Erfahrung und Leidenschaft sind die Basis für Qualität und Frische.

Ein kleiner Einblick in unsere Kräuterei