Dalmatinischer Salbei

5,00
Netto 4,67€
Verfügbarkeit
Vorbestellung
Artikelnr.
010-041
Noch keine Bewertung + Bewertung

Schöne blaue bis violette Blüten im Früh- und Hochsommer, die allerdings klein bleiben. Dieser Salbei investiert seine Energie ins Blätterwachstum, die Blätter werden auf diese Weise schön groß. Mag es sonnig und summig – dalmatinischer Salbei lockt Hummeln und fleißige Bienchen an. Schon in der Antike geschätzt, um Schlangenbisse und Entzündungen zu lindern. Mag Schnee, aber keinen harten Frost. Verfeinert vor allem die Fleischgerichte in der mediterranen Küche, Saltimbocca ist ohne dalmatinischen Salbei nicht vorstellbar. Benötigt viel Raum, schon im zweiten Wuchsjahr wird er etwa einen halben Meter breit. Enthält viele wertvolle ätherische Öle.

Eigenschaften

Pflanzendetails
Botanischer Name Botanischer Name: Salvia officinalis
Pflanzenfamilie Pflanzenfamilie: Lippenblütler
Winterhärte Winterhärte: winterhart
Schwierigkeit Schwierigkeit: einfach
Standort Standort: sonnig bis vollsonnig bei magerem bis normalem Boden, der neutral bis leicht alkalisch und dabei gut durchlässig sein sollte; Staunässe vermeiden
Lebensdauer Lebensdauer: mehrjährig und ausdauernd
Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe: sehr viele ätherisches Öle, besonders Thujon, dazu Diterpene, Triterpene, Borneol, Flavonoide, Gerbstoffe, Rosmarinsäure
Verwendung Verwendung: in der Heilkunde vielseitig eingesetzt, in der Küche als Würzkraut verwendet für deftiges Essen wie z. B. für Saltimbocca, aber auch für alle anderen mediterranen Gerichte mit Fleisch und Gemüse; als Tee ideal; wird zudem für Süßigkeiten, Gebäck und Eiscreme genutzt wie auch zur Zubereitung von Longdrinks
Wirkung Wirkung: soll als Heilkraut gegen vieles helfen, etwa gegen Magenbeschwerden nach fettigem Essen; soll desinfizierend, verdauungsfördernd, entzündungshemmend, schweißhemmend, harntreibend, blutstillend, krampflösend und antibakteriell wirken
Pflege Pflege: benötigt wenig Aufwand: Boden sollte nur nicht austrocknen, nach der Blüte und im Frühjahr zurückschneiden; vor allzu trockener, winterlicher Sonne bei Ostwetterlage schützen
Verfügbarkeit Verfügbarkeit: Mai bis September

.

+ Bewertung

Alle unsere Pflanzen sind aus bestem Saatgut gezogen und liebevoll aufgezogen von Alexander Zierleyn in Nordhorn. Die ganze Vielfalt unserer Pflanzen produzieren wir zu hundert Prozent selbst, vom Sämling bis zur kräftigen Verkaufsware. Natürlich ohne Einsatz von Pestiziden und überflüssiger Verschwendung von Ressourcen. Langjährige gärtnerische Erfahrung und Leidenschaft sind die Basis für Qualität und Frische.

Ein kleiner Einblick in unsere Kräuterei