4,00
Netto 3,74€
Verfügbarkeit
Vorbestellung
Artikelnr.
010-006
Noch keine Bewertung + Bewertung

Als eines der häufigsten angebauten Gewürze im deutschsprachigen Raum ist der krautig wachsende Dill vor allem als Küchenkraut im Einsatz. Beim Einpflanzen im Garten sollte auf ein sonniges Plätzchen und einen feuchten Boden geachtet werden, nur so erreicht er sein würziges Aroma. In einem tiefen Kübel kann er sogar auf dem Balkon eingepflanzt werden – das Gurkenkraut wird so bis zu 75 Zentimeter hoch. Im Juni bis August wachsen bei dem einjährigen Gewürz die gelben Blüten. Von Juni bis September wird der Dill geerntet und kann getrocknet oder eingefroren das ganze Jahr verwendet werden.

Eigenschaften

Pflanzendetails
Botanischer Name Botanischer Name: Anethum graveolens
Pflanzenfamilie Pflanzenfamilie: Doldenblütler
Winterhärte Winterhärte: nicht winterhart
Schwierigkeit Schwierigkeit: einfach
Standort Standort: sonnig / feuchter Boden
Lebensdauer Lebensdauer: einjährig
Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe: ätherisches Öl
Verwendung Verwendung: Gewürz für Gurken, Fisch und Joghurt
Wirkung Wirkung: soll Verdauungsbeschwerden mindern, hilft gegen Mundgeruch
Verfügbarkeit Verfügbarkeit: Mai bis September

.

+ Bewertung

Alle unsere Pflanzen sind aus bestem Saatgut gezogen und liebevoll aufgezogen von Alexander Zierleyn in Nordhorn. Die ganze Vielfalt unserer Pflanzen produzieren wir zu hundert Prozent selbst, vom Sämling bis zur kräftigen Verkaufsware. Natürlich ohne Einsatz von Pestiziden und überflüssiger Verschwendung von Ressourcen. Langjährige gärtnerische Erfahrung und Leidenschaft sind die Basis für Qualität und Frische.

Ein kleiner Einblick in unsere Kräuterei