Römische Minze (Hadriansminze)

4,50
Netto 4,21€
Verfügbarkeit
Vorbestellung
Artikelnr.
010-037
Noch keine Bewertung + Bewertung

Der römische Kaiser Hadrian hat in der Geschichte einige Spuren hinterlassen. Der Hadrianswall, die Vereinfachung des römischen Justizwesens und, genau, die Römische Minze bzw. Hadriansminze gehen auf ihn zurück. In den Ruinen der kaiserlichen Villa wurde diese Minzeart erstmals gesichtet. Blüht in hellem Violett und ist somit ein echter Magnet für Bienen. Duftet sehr aromareich und passt ausgezeichnet zu Gerichten mit Gemüse (etwa Zucchini, Auberginen und Artischocken), aber auch zu Salat und Fleisch und verfeinert Saucen raffiniert. Schnecken übrigens gehen nicht an die Hadriansminze. Wird bis zu 40 cm hoch.

Eigenschaften

Pflanzendetails
Botanischer Name Botanischer Name: Calamintha cretica
Winterhärte Winterhärte: frostfest
Schwierigkeit Schwierigkeit: relativ simpel
Standort Standort: warme und sonnige Plätze bei eher mageren Böden
Lebensdauer Lebensdauer: mehrjährig und ausdauernd
Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe: ätherische Öle, Bitter- und Gerbstoffe
Verwendung Verwendung: zu Gemüse, Salaten und Fleischgerichten geeignet, auch Fisch wird durch die Römische Minze verfeinert; geeignet auch zu diversen Drinks
Wirkung Wirkung: soll gegen Magen-Darm-Beschwerden und Erkältungen helfen
Pflege Pflege: wächst gern an Mauern, Rückschnitt fördert mehrmaliges Nachblühen; wächst im Beet, in Töpfen und wuchert nicht
Verfügbarkeit Verfügbarkeit: Mai bis September

.

+ Bewertung

Alle unsere Pflanzen sind aus bestem Saatgut gezogen und liebevoll aufgezogen von Alexander Zierleyn in Nordhorn. Die ganze Vielfalt unserer Pflanzen produzieren wir zu hundert Prozent selbst, vom Sämling bis zur kräftigen Verkaufsware. Natürlich ohne Einsatz von Pestiziden und überflüssiger Verschwendung von Ressourcen. Langjährige gärtnerische Erfahrung und Leidenschaft sind die Basis für Qualität und Frische.

Ein kleiner Einblick in unsere Kräuterei