Herzlich willkommen in unserer Saatpapeterie: Der Onlinshop für besondere Grußkarten zu besonderen Anlässen! In liebevoller Handarbeit fertigen wir unsere individuell gestalteten Grußkarten an. Das Beste daran: Durch die Verarbeitung von Saatpapier verwandelt sich der kleine Gruß später zu einem wunderschönen bunten Blumenstrauß! Ob Geburtstagskarte, Glückwunschkarte, Taufkarte, Trauerkarte - egal zu welchem Anlass - wir haben die passende Karte für dich! Wähle aus über 30 Motiven und verschicke deine handgeschriebene Botschaft auf einer sorgfältig designten Grußkarte mit dem ganz besonderen Extra!

Was ist das besondere an unseren Karten?

In die Herstellung unserer DIN A6 Klappkarten wird viel Arbeit und Liebe investiert. Das beginnt bei der Ideenfindung für das Design jeder einzelnen Karte. Das Sortiment reicht von einfachen Grußkarten für Bekannte und Arbeitskollegen, Verwandte und Freunde bis hin zu diversen Anlass-Karten. Welchem Event besondere Aufmerksamkeit gebührt entscheidest du, denn du kannst in unserem Onlineshop aus einer großen Auswahl an Botschafts-Karten wählen. Deine Oma hat Geburtstag? Dein Chef feiert sein Jubiläum? Dein bester Kumpel hat sein erstes Kind bekommen? Oder du möchtest deiner Nachbarin einfach mal einen kleinen Gruß dalassen? Ob Geburtstag, Hochzeit, Geburt oder Beerdigung. In unserem Onlineshop findest du zu jedem Anlass die passende Karte!

Und das Design macht unsere Grußkarten so besonders?

Natürlich nicht nur das! Bei uns ist nicht nur das Design bei jeder Karte einzigartig. Das eigentlich Besondere an unseren Grußkarten ist die zu jeder Karte passende, angeheftete Form aus handgeschöpftem Saatpapier. Du verschenkst also nicht nur deinen persönlichen Gruß, sondern zugleich einen bunten Blumenstrauß!

Wie funktioniert das?

Jede Grußkarte erhält eine zum Motiv zugeschnittene Form unseres Saatpapieres. Darin enthalten ist eine schöne Auswahl an Wildblumensamen, die nur darauf warten in voller Pracht zu erblühen. Dafür muss das Saatpapier einfach leicht mit Erde bedeckt und bis zur Keimung schön warm und feucht gehalten werden. Die Spannung steigt! Nach nur wenigen Tagen beginnen die ersten Keimlinge zu sprießen. Sonne und regelmäßiges Gießen lassen die Wildblumen in voller Pracht erblühen! Denn wir glauben daran, dass Worte zwar berühren, aber Blumen zusätzlich beim Wachsen zuzusehen noch viel mehr Freude bringt!

Aber mal zum Ursprung: Wieso verschickt man eigentlich Grußkarten?

Die Tradition der Grußkarte ist fast so alt wie die Schrift selbst. Doch auch heute sind Grußkarten immer noch ein beliebter Weg, um dem Empfänger auf besonderem Weg seine Gefühle und Anteilnahme mitzuteilen oder um einfach mal zu sagen „Ich habe an dich gedacht!“ In den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen erhältlich, gibt es Grußkarten zu jedem erdenklichen Anlass. Was sie immer gemeinsam haben und was auch das eigentlich Schöne an ihnen ist: Eine Grußkarte ist durch die zugefügte handgeschriebene Nachricht immer etwas ganz Persönliches und Individuelles. Und eins ist sicher: Über eine gute alte Postkarte freut sich jeder!

Ersetzen Emojis bald Grußkarten?

Klar – es gibt mittlerweile genug Alternativen zur guten alten Grußkarte. Doch eines wird die Digitalisierung mitsamt Facebook und Whatsapp eben niemals können: romantisch sein! Denn anders als ein Weihnachtsgruß auf der Facebook-Pinnwand oder ein Selfie aus dem Mallorca-Urlaub im Gruppenchat der Clique, bedeutet eine Grußkarte für den Empfänger doch immer noch: Du bist mir wichtig, ich habe persönlich an dich gedacht! Und obwohl ein Whatsapp-Nachricht günstiger gewesen wäre, zeigt der Stempel auf der Briefmarke doch auch, dass die Grußkarte den Weg zum Empfänger physisch zurückgelegt hat – nur um bei ihm anzukommen und ihm eine Freude zu machen!

Muss es immer einen Anlass geben?

Wir Menschen brauchen immer einen Anlass, um Dinge zu tun. Gut, dass es davon so viele gibt! Feiertage wie Weihnachten oder Ostern, Geburtstage, Hochzeiten und natürlich Urlaube! Die meisten Grußkarten sind während der Sommermonate unterwegs – aus der Karibik, aus Thailand oder von Sylt. Kartenschreiben ist für viele Urlauber fast schon eine Tradition. Wobei die Frauen in der Hinsicht deutlich aktiver sind als die Männer. Aber Schreibmuffel gibt es bei beiden Geschlechtern: 22 % der Deutschen verschicken generell keine Ansichtskarten. Und trotzdem: Allein im Jahr 2013 hat die Deutsche Post etwa 151 Mio. Postkarten verteilt.

Hand aufs Herz: Wann hast du zuletzt eine Grußkarte geschrieben?

Nun sei mal ehrlich! Wann hast du zuletzt eine Grußkarte versendet? Wahrscheinlich ist das viel zu lange her! Und weil wir selbst Grußkarten lieben und der Ansicht sind, dass auch deine Freunde, deine Oma, deine Eltern oder dein Chef sich mit Sicherheit sehr über einen persönlichen Gruß freuen würden, schenken wir dir bei deiner nächsten Bestellung eine Grußkarte gratis dazu! Also, schnell durch unsere Grußkarten stöbern, mind. 5 aussuchen und mit dem Code "5fuer4" eine davon umsonst erhalten! Wir sagen: Stifte angespitzt und ab die Post!