Upcycling von Jutebeuteln

Upcycling Ideen für 8er-Seedbombs - und andere Jutebeutel

Bastelliebhaber aufgepasst - aus kleinen (Jute-) Beuteln lassen sich wunderbare Dinge zaubern. Wir haben es ausprobiert und raten jedem: unbedingt nachmachen. Denn die kleinen Beutel aus Stoff oder Jute sind einfach viel zu praktisch, um sie einfach so zu entsorgen. Auch unsere 8er-Seedbombs kommen in hübschen Beuteln daher. Das fanden wir nicht nur schick, sondern auch nachhaltig. Denn sind die kleinen, runden Samenbomben erst einmal ausgeworfen, lässt sich die Verpackung mit wenig Aufwand in viele tolle Dinge verwandeln. Aufgepasst. hier kommen 4 Ideen fürs Upcyceln von Jutebeuteln. 

Idee 1: Für eine besinnliche Adventszeit

Ok, Weihnachten mag noch etwas hin sein, aber aus Erfahrung wissen wir: Die Zeit vergeht manchmal schneller als man denkt und ehe du "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt" sagen kannst, steht Santa vor der Tür. Also, warum nicht vorausdenken und zumindest die Beutel für den Adventskalender schon mal sammeln, aus denen du die Seedbombs den Sommer über auswirfst. Auf die grünen Schilder auf der Rückseite lassen sich ganz einfach kleine, selbstgestaltete Etiketten anbringen. Dann musst du die Beutel nur noch an einen Ast aufhängen und sie im Fenster oder an der Wand befestigen. Viel Spaß beim Basteln und Befüllen nicht vergessen ;-)

Tipp von Torge: Statt den Adventskalender mit blödsinnigen Krimskrams zu füllen, sei kreativ. Bei uns gibt es z.B. auch immer 2-3 Rezepte, die wir dann zusammen backen, plus "Gutschein für 5 x Teigfinger abschleckern." 

Idee 2: Für alles auf einen Griff

Du stehst mit deinem Fahrrad an der Ampel, als dein Handy piept. Kein Problem! Denn du hast es gleich "auf Tasche". Ohne absteigen und ohne hektisch-im-Rucksack-kramen kannst du es kurzerhand zur Hand nehmen - und wieder wegstecken, sobald die Ampel grün wird... das alles ist nun gar keine Problem mehr. Zum Herstellen dieser praktischen Umhängetasche für deine Wertsachen wie Handy, Geld oder Schlüssel einfach eine Kette in der richtigen Länge an die Kordeln des Jutebeutels befestigen und... fertig! Übrigens: Das "Band" kannst du natürlich ganz deinem Kleidungsstil anpassen. Geflochtene Korden zum Beispiel sehen toll aus und sorgen für bequemen Tragekomfort. 

Auch cool: Für Kids kannst du auf diese Weise aus dem Jutebeutel auch ein cooles Umhänge-Portmonnaie basteln - fürs Eisgeld ;-)

Idee 3: Für hübsch verzierte Vasen

Der Beutel ist nicht nur gut darin Dinge zu verstauen, er kann auch für schickes Ambiente sorgen. Für diese hübschen Vasen haben wir im ersten Schritt das Schild an der Rückseite entfernt. Dort hast du nun zwei kleine Löcher im Stoff, doch darum kannst du dich später kümmern. Schneide zunächst den Boden des Beutels mit einer Schere auf und nehme dir ein altes Marmeladenglas. Darüber stülpst du nun deinen Jutebeutel (die Dosen unserer Streuwiesen passen übrigens auch perfekt). Nun nimmst du dir ein Stoff- oder Spitzenband und beklebst die Vase rundum damit. So sind auch die Löcher nicht mehr zu sehen. Fertig? Fertig! Blumen rein und ab damit auf die Fensterbank. 

Tipp für dich: Auf Hochzeiten geben die verzierten Vasen eine tolle Tischdeko ab - für echte und getrocknete Blumen oder ein wilder Mix.

Idee 4: Für einen duften Kleiderschrank

Man erkennt sie an kleinen Löchern in T-Shirt, Socke und co.: Kleidermotten. Zwar ist das Risiko für Mottenbefall bei geschlossenen Schränken nicht besonders hoch, aber man weiß ja nie... Ob auf der Kleiderstange oder im Schrank, Motten in deinem Kleiderschrank sind auf  jeden Fall vermeidbar. Also, greif dir ein Beutelchen und pack ein paar Mottenkugeln rein, dann ab in den Schrank damit. Für die Optik kannst du es natürlich vorher hübsch beschriften... mottenfreie Zone garantiert!

Kleiner Tipp: Auch getrocknete Duftkräuter wie Lavendel finden in dem kleinen Beutel ihren Platz - als schönes Duftsäckchen. Ab damit in den Kleiderschrank oder einfach so in die Wohnung hängen und schon verbreitet sich ein dezentes, wunderbares Aroma im Raum. Voll dufte, oder?

Und jetzt kommst du!

Du hast noch mehr Ideen zum Upcyceln von (Stoff-) Beuteln? Oder hast du sogar bereits etwas aus den Seedbombs-Jutebeuteln gebastelt? Hervorragend! Dann wollen wir es unbedingt sehen. Teil deine Ergebnisse mit uns auf Instagram, Facebook oder schick uns eine Email mit deinem Upcycling-Projekt an hallo@diestadtgaertner.de

Eins noch...

Auch andere Produkte von uns haben wir unter die Lupe genommen und auf Upcycling-Tauglichkeit geprüft. Hier findest du Upcycling-Ideen für unsere Streuwiesen und  Wunscherfüller im Glas

Upcycling auf einen Blick

Die Stadtgärtner

Wir sind Derk, Torge und Jan und wir produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. Nachhaltigkeit spielt dabei für uns eine große Rolle. Auch in unserem Blog beschäftigen wir uns seit langem mit Themen wie DiY und Grüner Leben.

Hier geht´s zu unserem Blog

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge