Upcycling Korkengläser

Upcycling Ideen für Wunscherfüller - und andere Gläser

Gläser - in allen möglichen Größen und Formen - sammeln sich schnell Zuhause an. Denn zum Wegwerfen sind sie einfach zu schade. Man kann sie als Trinkgläser verwenden, Marmelade darin einkochen oder sie schlichtweg als Blumenvase auf den Tisch platzieren. Darüber hinaus haben wir weitere Ideen für dich, wie du insbesondere die kleinen, schönen Korkengläser unserer Wunscherfüller sinnvoll upcyceln und ihnen so neues Leben einhauchen kannst. Zwei davon stammen von den Machern von Lotsen.Shop, die absolute Profis auf dem Upcycling-Gebiet sind. Also, aufgepasst, das große Upcyceln kann beginnen!

Idee 1: Für einen bunten Frühlingsgruß

Wie könnte es anders sein, unsere erste Idee hat mit Blumen zu tun. Schließlich sind wir die Stadtgärtner ;-) Diese Idee ist zwar nicht direkt von uns, denn auch zu kaufen gibt es diese hübschen Gläschen fürs Fenster. Aber warum nicht einfach Selbermachen? Ist 1. viel günstiger, 2. viel umweltbewusster und 3. viel schöner. Eigentlich brauchst du nur Draht und Saugnäpfe und... natürlich Blumen!

Tipp für dich: Den Draht der Wunscherfüller kannst du ebenfalls wiederverwenden. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch superschick aus. 

Idee 2: Für Jäger und Sammler

Wohin mit den Blumensamen, Tomatensamen, Zucchinisamen, Melonensamen, Salatsamen und und und. Nicht nur das Aussäen ist des Gärtners liebste Freizeitbeschäftigung, auch das wieder Einsammeln von kleinen Samenschätzen für die nächste Saison gehört zu einem erfolgreichen Gartenjahr dazu. Zum Sammeln der Kostbarkeiten eignen sich die kleinen Gläschen ganz wunderbar. Wenn du dann noch daran denkst, sie richtig zu beschriften, kann der nächste Frühling kommen!

Kleiner Tipp: Da die Samen dunkel und trocken gelagert werden sollten, musst du die Gläser über den Winter gesammelt in einem Karton aufbewahren. So kommt kein Licht ran und sie sind wunderbar geschützt. 

Idee 3: Adé Küchenchaos, Hallo Kräuterordnung

Gegen Unordnung gibt es zwar kein Geheimrezept, aber wenn du es übersichtlich magst, ist dies schon mal eine gute Idee zum Nachmachen in deiner eigenen Küche.  Denn nebeneinander aufgereiht  auf dem Küchenregal geben die Kräuter im Glas einen echten Augenschmaus ab. Gewürze einfüllen, mit Aufklebern beschriften und ab damit aufs Kräuterregal. 

Netter Nebeneffekt: Wenn du die Kräuter im Unverpacktladen oder Nachfüllbeutel kaufst und die Gläser immer wieder nachfüllst, kannst du nebenbei auch noch richtig Müll sparen. Top!

Idee 4: Für Gourmet-Geschenke und mehr 

Mit einem selbst hergestelltem Kräutersalz triffst du garantiert jedermanns Geschmack. Einfach frische Kräuter wie Rosmarin aus dem Beet ernten, klein hacken und mit Salz vermischen (für die perfekte Optik: grobkörniges Salz verwenden). Dann noch eine hübsches Schildchen ranbinden und fertig ist das kleine Geschenk - für dich selbst oder deine Liebsten. 

 

Tipp für dich: Nicht jedes Kraut eignet sich für diese Art der Konservierung. Superlecker sind aber neben Rosmarin auf jeden Fall Oregano, Thymian, Salbei und Dill. Auch Liebstöckel, Petersilie und Schnittlauch sind Geschmacksgranaten!

Kleine Gläser ganz groß!

Auch unsere kleinen Wunscherfüller kommen in hübschen Korkengläsern daher - in Miniaturgröße! Mit ihnen kannst du deinem Herzblatt kleine Liebesbotschaften zustecken, der Hochzeitsgesellschaft kleine Gastgeschenke machen oder dein selbst gesammeltes Saatgut sammeln. Doch eine Idee finden wir ganz besonders: Gestalte doch einfach eine wunderschöne Lichterkette und tauche dein Zuhause in ein schönes Ambiente - als Dekoration für Tür, Tisch und natürlich alle Wände. 

Eine Lichterkette als Tischdeko gebastel aus den kleinen Gläsern der Wunscherfüller

Die Gestaltung: Im Grunde brauchst du lediglich eine LED Mini-Lichterkette und einige der Korkengläschen. Willst du die Gläschen z.B. winterlich dekorieren, sind abwaschbare Kreidestifte (fürs Fenster) die perfekte Lösung. Damit kannst du die Gläser je nach Lust und Laune hübsch verzieren.

Und jetzt kommst du!

Du hast noch mehr Ideen zum Upcyceln von Gläsern? Oder hast du sogar bereits etwas aus den Wunscherfüller-Korkengläsern gebastelt? Hervorragend! Dann wollen wir es unbedingt sehen. Teil deine Ergebnisse mit uns auf   Instagram, Facebook oder schick uns eine Email mit deinem Upcycling-Projekt an hallo@diestadtgaertner.de

Eins noch...

Auch andere Produkte von uns haben wir unter die Lupe genommen und auf Upcycling-Tauglichkeit geprüft. Hier findest du Upcycling-Ideen für unsere Streuwiesen und Seedbombs im Jutebeutel.

Upcycling auf einen Blick

Die Stadtgärtner

Wir sind Derk, Torge und Jan und wir produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. Nachhaltigkeit spielt dabei für uns eine große Rolle. Auch in unserem Blog beschäftigen wir uns seit langem mit Themen wie DiY und Grüner Leben.

Hier geht´s zu unserem Blog

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge