DiY: Kleiderhaken aus altem Besteck selber herstellen

DiY: Kleiderhaken aus altem Besteck selber herstellen

26.11.2018

diy

Viele gute Gründe sprechen für das Selbermachen. Es spart Ressourcen, manchmal auch Geld, es macht Spaß und du lernst viel dazu. Jetzt zur Weihnachtszeit kommt ein weiterer Punkt auf die Pro-Liste hinzu: Denn selbstgemachte Geschenke sind einfach viel, viel, viel schöner als irgendein gekaufter Quatsch. Kein Wunder, dass die DiY-Bewegung zu dieser Jahreszeit auf Hochtouren läuft! Selbstgemachten Dingen wohnt ein ganz besonderer Zauber inne, weil du sie aus eigenen Händen erschaffen- und viel Herzblut reingesteckt hast.  Inspiriert von dieser Idee ist letztes Jahr unser Buch “Dein kreativer Garten” entstanden, mit dem du dir bunte, schöne und praktische Unikate schaffen kannst. Mit den Diy-Projekten bist nicht Konsument, sondern Künstler. Und so baust du dir nebenbei ganz einfach deine Welt wie Sie dir gefällt!

Heute wollen wir dir eins der Projekte aus dem Buch vorstellen und zeigen dir, wie du  aus alten Gabeln und Löffeln tolle Kleiderhaken für beispielsweise eine kleine Garderobe  selber bauen kannst. Bist du bereit? Na dann los:

Arme hochkrempeln und los geht´s: 

3 Kleiderhaken aus alten Gabeln sind an einer Holzwand befestigt

Auch wenn deine Gartenjacke nicht mehr die neuste und schon ein wenig zerschlissen ist: Kein Grund sie an den Nagel zu hängen. Besser du hängst Sie an einen schicken, selbst gebauten Kleiderhaken aus dem alten Besteck deiner Großeltern. Damit du beim Basteln richtig in Flow kommst, sind bei jedem DiY-Projekt 3 Dinge zu beachten: Du solltest Zeit einplanen (Stress schadet dem Bauvorhaben), gute Laune mitbringen und am besten deine Lieblingsmusik anschalten! Check Check Check? Dann kann es ja losgehen!

Das brauchst du

  • Material: Alte Gabeln / alte Löffeln
  • Werkzeug: Bohrmaschine und Zange
     

Und so geht´s: 

  1. Bohren: Im ersten Schritt bohrst du in die Gabeln ein Loch, mit dem sie später an der Wand befestigt werden. Das Loch kommt in die breite Fläche direkt unter den Zinken der Gabel. Da der Bohrer auf den Gabeln leicht abrutscht, solltest du einen Bohrständer verwenden, wenn du einen hast.
  2. Biegen: Jetzt schnappst du dir die Zange und biegst die Griffe der Gabeln nach vorne in Richtung der Zinken um, so dass ein Haken wie bei einer Garderobe entsteht.
    Kleiner Tipp: “Der Knick in der Gabel entsteht nicht dort, wo du die Zange ansetzt, sondern deutlich darüber. Je nach Gabel musst du die Zange daher meist im unteren Drittel und nicht etwa in der Mitte ansetzen.”
  3. Rock ‘n’ Roll: Jetzt sind die Wandhaken eigentlich schon fertig, sehen aber noch ein wenig langweilig aus. Du kannst daher noch eine Prise Elvis hinzufügen, indem du dir die Zange schnappst und die Zinken der Gabel zu witzigen Handzeichen umbiegst
  4. Top in Form: Deine Kleiderhaken kommen richtig zur Geltung, wenn du sie kombinierst und zu einer schicken Garderobe zusammensetzt. Dafür lassen sich wunderbar Holz- Reste verwenden oder Treibholz, was du am Strand gefunden hast. 

Garderobe aus zwei kleiderhaken auf einem Stück Holz

Noch mehr altes Besteck?

Wenn du noch mehr alte Gabeln oder Löffel übrig hast, kannst du daraus auch schicke Beetmarkierungen machen. Dazu kaufst du dir einen Satz Schlagbuchstaben und stanzt damit den Namen Deiner Pflanzen auf die Innenfläche eines platt gehauenen Löffels oder auf den Stiel einer Gabel. Jetzt steckst du Deine Markierungen einfach ins Beet und voilá: Jeder weiß nun, was wo wächst. Mehr Upcycling / DiY-Ideen zu altem Besteck findest du hier

DiY ist deine Welt?

Alt ist für Dich nicht mehr gleich nutzlos, kaputt nicht mehr gleich unbrauchbar und Schrott nicht mehr gleich Restmüll? Super, dann haben wir unser Ziel erreicht. Zukünftig wirst du mit anderen Augen durch die Welt gehen und Potential sehen, wo andere Sperrmüll wittern. 

Weitere Ideen für tolle DiY-Projekte findest du in unserem Buch "Dein kreativer Garten". Dank Schritt-für-Schritt-Anleitungen und hilfreichen Bildern können viele unserer DiY-Ideen auch mit Kindern nachgebaut werden. Darüber hinaus hat das Internet auch einiges zu bieten. Willst du also aktiv werden, sind auch folgende Webseiten ein guter Start:

das buch dein kreativer garten auf brauner erde liegend

Wir hoffen natürlich, dass du dem Thema DIY treu bleibst und wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei deinen nächsten Bauprojekten!

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner produzieren in Handarbeit grüne Geschenkartikel, mit denen du dir oder anderen eine Freude machen kannst. In unserem Blog findest du alles rund um einen nachhaltigen Lifestyle, allerlei Rezepte, DIY-Anleitungen und was ansonsten noch intern bei uns los ist.

Die Stadtgärtner - Derk, Jan und Torge

Bleib auf dem Laufenden

Du interessierst dich für nachhaltige Themen, grüne Produkte und kreative Geschenkideen? Wir auch! Trag dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter ein und sei immer top informiert!

* Pflichtfeld

Was passiert mit deinen Daten? Unsere Datenschutzerklärung klärt auf!

reunde?

Beliebteste Beiträge

Licht- und Dunkelkeimer und wie sie richtig gezogen werden

Pflanzen werden bekanntlich nach vielen Merkmalen klassifiziert und geordnet. Eins dieser Erkennungs...

Die Top 5 des Urban Gardening DIY

Nachdem Derk neulich selbst eine DIY-Anleitung zum Thema Samenbomben geschrieben hat, habe ich mich ...

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen />

Baumstamm-Gartenleuchte selber machen

Durch eine effektvolle Beleuchtung setzt du deinen Garten oder Balkon gekonnt in Szene. Die Brücke ...

Survival Portem....Geldbörsen aus Tyvek

Auf einer Messe in Frankfurt haben wir die netten Jungs von Paprcuts als Standnachbarn gehabt. Für ...