Paletten-Hochbeet als Schnellbaukasten

Paletten-Hochbeet

Wir sind Hochbeet-Fans! Wahrscheinlich wusstet du das bereits aus dem Artikel "7 gute Gründe fürs Gärtnern im Hochbeet", aber wir können es gar nicht oft genug sagen: Hochbeete sind einfach toll! Wer sich ein Hochbeet zulegen möchte, steht am Anfang vor der Frage: Welches ist das beste? Wir haben die besten Erfahrungen mit dem Paletten-Hochbeet gemacht und möchten dir dies hier kurz vorstellen. Das Hochbeet lässt sich schnell, unkompliziert und recht kostengünstig realisieren. Die Maße betragen 120cm x 80cm. Die Höhe ist variabel und kann der eigenen Körpergröße angepasst werden.

Das brauchst du:

    • 3-4 Aufsetzrahmen für Paletten
    • ggf. 1 Europalette
    • 1 engmaschiges Gitter
    • ca. 5 qm Unkrautschutzvlies
    • Tackerpistole oder Hammer und Nägel
    • Holzlasur
Benötigte Materialien für das Paletten-Hochbeet

Und so geht´s:

Schritt 1: Der richtige Standort



Wer ein Hochbeet plant, hat sicher schon einen Standort dafür im Kopf. Entscheide dich im Vorwege, wo dein Hochbeet stehen soll und bestimme ebenfalls die Ausrichtung deines Hochbeetes. Hast du den Plan soweit parat, kannst du ihn auch schon in die Tat umsetzen. Lege die Europalette an den Platz, wobei du Unebenheiten im Boden vorher grob ausbessern solltest.


Schritt 1: Den richtigen Standort bestimmen und Palette dort platzieren



Schritt 2: Der erste Rahmen



Nun kannst du bereits den ersten Aufsetzrahmen aufklappen und mit den Scharnieren nach unten auf die Europalette setzen. Dies sollte ganz problem- und gewaltlos gehen...die Aufsätze passen nämlich perfekt auf die Europalette.

Schritt 2: Den ersten Aufsatzrahmen auf die Palette setzen

Kleiner Tipp: Du kannst theoretisch die Palette auch weglassen. Dies geht aber nur auf Oberflächen wie Rasen oder Sand und Erde. Ein späteres Umsetzen mit einem Gabelstapler ist somit aber nicht mehr möglich.

Schritt 3: Schutz gegen Schädlinge

Bevor du die weiteren Aufsätze aufbaust, solltest du den Wühlmaus-Schutz auf den Boden des Hochbeetes legen. Schneide dafür einfach das Gitter mit einer Zange in die richtige Größe, die Seiten können ruhig etwas hochgebogen werden.

Schritt 4: in die Höhe aufbauen

Setze die Aufsätze nach und nach aufeinander - am Besten klappt dies zu zweit. Die Anzahl der Aufsätze bestimmt die Höhe deines Beetes und damit auch den Grad der Bequemlichkeit beim Gärtnern und die Menge der benötigten Füllmaterialien. überlege dir also vorher, wie hoch dein Hochbeet sein soll. Mindestens zwei Aufsätze solltest du aber nutzen.



Schritt 5: Holzschutz

Schritt 5: Das Palettenbeet mit Holzschutz von innen und außen einpinseln
Schritt 5: Das Beet von innen und außen mit Holzschutz einpinseln

Geschafft! Das Hochbeet steht. Damit du länger etwas von deinem Hochbeet hast, solltest du es mit Holzlasur behandeln. Achte bei der Wahl des Holzschutzes aber unbedingt darauf, dass dieser umweltfreundlich und ungiftig ist! Die Giftstoffe geraten vom Holz in die Erde, dann von der Erde in die Pflanzen und schlussendlich in deinen Magen. Im Baumarkt findest du zum Beispiel “Auro Holzlasur”, die sowohl für die Umwelt als auch für dein Gemüse und dich völlig unschädlich ist! Lass dich sonst auf jeden Fall von einem Fachmann beraten.




Schritt 6: Unkrautvlies

Schritt 6: Unkrautvlies zuschneiden und von innen ins Beet tackern



Damit der Inhalt des Beetes nicht durch die Löcher im Palettenboden rutscht, musst du das Hochbeet jetzt noch mit Vlies auslegen. Schneide es dafür in die richtige Größe und tackere es an den Innenseiten des Beetes fest. Wer kein Tacker zur Hand hat, kann auch einfach kleine Nägel mit dem Hammer einschlagen.

Schritt 7: überprüfen... und für gut befinden!

Jetzt hast du noch einmal die Chance zu prüfen, ob der Standort so wirklich perfekt ist. Denn wenn du das Hochbeet erst einmal befüllt hast, lässt es sich nicht mehr so leicht verrücken. Es sei denn, du kennst jemanden mit einem Gabelstapler…Also, steht das Hochbeet an dieser Stelle gut? Ist es richtig ausgerichtet? Dann nur noch befüllen und das große Gärtnern kann beginnen! Mehr über die richtige Befüllung, die richtige Pflege und die richtige Bepflanzung gibt es in unseren Hochbeet-Büchern Frisch aus dem Hochbeet und Mit dem Hochbeet durchs Jahr.

Das gefällt dir bestimmt

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb
Kostenloser Versand für alle Bestellungen innerhalbs Deutschlands über [money] (EU 75€)
Dir fehlen [money] mehr, um Gratis Versand innerhalb Deutschlands zu erreichen!
Juhu! Der Versand geht auf unsere Kappe! 🥳

Ihr Warenkorb ist leer.

Zur Startseite

Weiter stöbern

Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite