Einen Sessel aus einem alten Koffer bauen

sessel-aus-altem-kofferDu kennst sie auch? Diese Dinge, die scheinbar nutzlos seit ewigen Zeiten auf dem Dachboden rumliegen, oder in der Ecke deiner Wohnung rumstehen und eigentlich völlig sinnlos Platz beanspruchen. Es sind Dinge, von denen du dich nicht trennen kannst, meist, weil an ihnen noch eine persönliche Erinnerung hängt, oder du dir einredest sie irgendwann bestimmt nochmal zu gebrauchen“. Jeder hat solche Dinge. Wir haben nun die gute Nachricht: Du musst dich nicht von ihnen trennen! Denn anhand eines Beispiels zeigen wir dir heute, wie einfach es ist, diesen Dingen einen neuen Nutzen zu verleihen und ihnen so neues Leben einzuhauchen!



Aus alt mach neu - unter dem Thema habe ich mir den alten Koffer meines Großvaters geschnappt, der bei mir zuhause schon viel zu lange in der Ecke rumliegt und einstaubt. Denn das hätte meinem Opa garantiert nicht gefallen. Also beschließe ich, den Koffer zu gebrauchen um mir einen individuellen Sessel für mein Zuhause zu bauen!

Einen Sessel/Stuhl aus einem alten Koffer bauen: so geht’s!


Was man braucht:

  • Einen alten Koffer
  • 3 Vollholzplatten in der Größe des Koffers (2 für die Sitzfläche, 1 für die Lehne)
  • Schaumstoff als Polstermaterial
  • Alte Stuhlbeine
  • Stoff
  • Optional: 4 mittelgroße Knöpfe

Werkzeug:


    • Akkubohrer
    • Stichsäge (oder ihr lasst euch das Holz im Baumarkt in der Größe des Koffers innen zusägen)
    • Schrauben
    • Cuttermesser
    • Eine lange Nadel
    • Reißfestes Garn
    • Tacker
So sieht der fertige Sessel aus einem alten Koffer aus

Ihr habt alles beisammen? Dann kann es ja losgehen!



Schritt 1: Beine befestigen



Zunächst werden die Stuhlbeine angebracht. Am besten überlegst du dir vorher, wie die Beine an der Unterseite des Koffers platziert werden, damit dieser dann gut stehen kann. Damit das Anbringen der Beine leichter geht, kannst du sowohl im Boden des Koffers als auch in einer Holzplatte, die in den Koffer gelegt wird, Löcher vorbohren. Dann einfach durch den Koffer hindurch die Beine festschrauben!

Optional: Wem der Vintage-Style der alten Holzbeine nicht gefällt, kann diese vorher z.B. weiß lackieren.

Schritt 2: Polster vorbereiten

Nun werden die Schaumstoffplatten auf den Holzplatten angebracht. Diese müssen vorher mit einem Cutter auf die Größe der Holzplatten zugeschnitten werden. Achte beim Kauf der Schaumstoffplatten darauf, dass diese dick genug sind, damit du später bequem darauf sitzen kannst und sie nicht im Koffer verschwinden.



Optional: Wenn du die Polster mit Knöpfen aufpeppen möchtest, musst du vorher in die Holzplatte an entsprechender Stelle 2 Löcher bohren. Dort kannst du nach dem Beziehen des Polsters mit Stoff, mithilfe einer langen Nadel die Knöpfe mit reißfestem Garn annähen. Wähle die Knöpfe nach Lust und Laune und deinem ganz persönlichem Geschmack!

Hier siehst du die einzelnen Schritte, die nötig sind, um einen schicken Sessel aus einem alten Koffer zu bauen

Eigentlich ganz einfach :)




Schritt 3: Polster fertigstellen

Lege die Holzplatte vor dich hin und platziere das Polster darauf. Nun legst du den Stoff über das Polster und streichst ihn darüber glatt. Achte darauf, dass an den Seiten genug Stoff überlappt, um ihn danach zu befestigen. Drehe nun alles um, spann den Stoff erneut und befestige ihn eng am Boden der Holzplatte mithilfe des Tackers. Wenn du dich für den Zusatz Knöpfe entschieden hast, ist es nun an der Zeit, diese anzunähen. Wiederhole den Vorgang bei dem zweiten Polster.



Schritt 4: Alles zusammensetzen

Setze die Platten mit den Polstern in den Koffer. Um diese an der Sitzbank und der Lehne zu befestigen, kannst du optional von auflen noch 1-2 Schrauben anbringen und so die Polster fixieren. Der Stuhl ist eigentlich nun fertig!

Schritt 5: eins noch

Je nachdem wie alt und wacklig der Koffer ist, hilft es, die Lehne noch etwas zu stabilisieren, damit du dich auch richtig anlehnen kannst. Hierfür eignet sich ein alter Ledergürtel, den du jeweils an den Seiten von Sitzbank und Lehne mit Tackernadeln befestigst. Geschafft!



So einfach geht Upcycling! Fertig ist der selbstgemachte Vintage-Koffersessel!



Du interessierst dich für das Thema Upcycling und bist auf der Suche nach mehr Ideen? Dann haben wir die passende Lektüre für Dich: "UPCYCLING - Zu kostbar für die Tonne" zeigt dir tolle Dekoideen für dein Zuhause auf. Wer im Garten kreativ sein möchte, dem empfehlen wir natürlich unser DIY-Buch "Dein kreativer Garten" :-)

Das gefällt dir bestimmt

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zur Startseite

Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite