Erfrischende Cocktails selber mixen

sommer-cocktails

Hoch die Gläser - es ist Erntezeit! Dein erfolgreicher Gartensommer sollte gebührend gefeiert werden. Nutze den Anlass doch für eine richtig schöne Grillparty im Freien, bei der du sogar noch deine eigenen frischen Kräuter, Obst und Gemüse benutzen kannst, um für ein paar leckere Drinks zu sorgen. Denn, was kann es Schöneres geben als an einem warmen Sommerabend ein kühles Getränk mit Freunden genießen? Nicht viel, vermutlich. Damit das gelingt haben wir drei leckere Cocktail-Rezepte für dich getestet, die du auf jeden Fall nachmixen solltest.

Mojito mit frischer Minze



Zu einem der wohl beliebtesten Cocktails zählt wahrscheinlich der Mojito. Um den Namensursprung des kubanischen Getränks wird noch heute spekuliert.

Unser Favorit: Mojito bedeutet frei übersetzt “Kleiner Zauber” (vom westafrikanischen Wort mojo). Richtig zubereitet schmeckt er nämlich genau so - ein kleines bisschen magisch.

Zutaten:


  • 5cl Rum (Bacardi, Havana Club)
  • 1,5cl frisch gepresster Limettensaft
  • 8-10 große Mojito-Minzblätter
  • 2 TL brauner Zucker
  • gekühltes Soda zum Auffüllen
  • Crushed Ice



Zubereitung:


    1. Limetten waschen und die Limettenenden abschneiden, dann achteln.
    2. Zusammen mit dem Zucker und der frisch geernteten Minze in ein Cocktailglas geben.
    3. Alles mit dem Mörser etwas zerdrücken, aber nicht komplett zerquetschen.
    4. Das Glas mit Crushed Ice füllen, den Rum einkippen und mit Soda auffüllen.
Jan von den Stadtgärtnern bereitet einen Mojito vor

Fertig? Strohhalm rein und das Ganze mit Minzblätter oder einer Limettenscheibe garnieren!







Brombeer-Smoothie mit Spinat

Die Brombeere ist ein echtes Superfood! Sie gilt nicht nur als das Anti-Aging-Kraut schlechthin, sondern ist obendrein noch besonders reich an Kalium, Kalzium, Magnesium und Vitamin A - eine ziemliche Vitaminbombe! Dass die Erntezeit der Beeren in den Sommer fällt, passt uns perfekt - denn so können wir aus ihnen einen richtig leckeren Smoothie zaubern.

Zwei Hände halten frisch geerntete, dunkle Brombeeren




Zutaten:

  • 1 Hand voll Brombeerblätter
  • 1 Hand voll Brombeeren
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 1 Hand voll Spinat oder anderer Salat
  • 1 kleine Gurke
  • 1/4 Zitrone
  • 1 Stückchen Ingwer
  • Wasser oder Eiswürfel


Zubereitung:

Einfach und lecker: Gib die Zutaten in beliebiger Reihenfolge in den Mixer, Wasser oder Eiswürfel dosierst du einfach nach Bedarf. Auch bei Ingwer, Spinat und Co. sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt: Experimentiere etwas und schon bald hast du dein ganz eigenes, einzigartiges Smoothie-Rezept gefunden.


Gin Fizz mit Gurke und Basilikum



Der Fizz gehört zu den Klassikern in der Geschichte der Cocktails und hat so viele Varianten, dass er seine ganz eigene Untergruppe an Drinks hat. Zu den beliebtesten Fizzes zählt der Gin Fizz - zurecht, denn er passt perfekt zu jedem sommerlichen BBQ.

Zutaten:


  • 100ml Gurkensaft (¼ Gurke)
  • 8cl Gin
  • 3cl Ingwer- oder Zuckersirup
  • 4cl Limettensaft
  • 1-2 Stängel Basilikum
  • ca. 70ml Sodawasser
  • 3 Scheiben Gurke
  • Eiswürfel



Zubereitung:


    1. Frisch geerntete Gurke zerkleinern und in den Mixer geben.
    2. Die Stängel des Basilikums mit Limettensaft im Shakerbecher gut zerdrücken.
    3. Gin, Ingwersirup, Gurkensaft und Eiswürfel dazu und im Shaker ca. 20 Sekunden kräftig schütteln.
Jan von den Stadtgärtnern erntet frische Gurken aus dem eigenen Garten
In ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben, mit Sodawasser auffüllen und mit Gurkenscheiben und Basilikum garnieren. Prost!





Mach' mehr aus deiner Ernte!

Weitere nützliche Tipps und Tricks rund ums Obst, Gemüse und Kraut findest du in unserem Buch "Frisch aus dem Hochbeet". Dank Schritt-für-Schritt-Anleitungen und hilfreichen Bildern sind alle unsere Ideen Neugärtner geeignet und machen darüber hinaus auch noch Spaß! In diesem Sinne: Ran ans Beet!

blog-frisch-aus-dem-hochbeet-cocktailbar

Das gefällt dir bestimmt

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zur Startseite

Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite