Dschungelcamp in Essen

 

Wenig Schlaf, kaum Zeit zum Essen und ständig am Rande der Dehydration - dieser Tage denken viele dabei wohl vor allem an das medial mal wieder omnipräsente Dschungelcamp. Wir aber haben unsere ganz persönliche Grenzerfahrung auf der Weltmesse der grünen Branche (IPM) in Essen gemacht.



Vor vorne: Vor wenigen Wochen erfuhren wir durch Zufall von der Messe und vor allem von der Möglichkeit einer Standförderung durch den AUMA. Nach einer erstaunlich unkomplizierten Bewerbung wurde unser Antrag tatsächlich bewilligt und wir bekamen einen kleinen Stand unter dem Motto "Innovation made in Germany". Die nächsten Wochen waren hektisch und es gab einiges zu tun, um den Stand und uns für das Spektakel vorzubereiten. Vergangenen Montag dann ging es los. Während wir unseren Stand inkl. Give-away praktischerweise in wenigen Bananenkisten unterbringen konnten, fuhren links und rechts von uns ganze LKW in die 12 Hallen, die sich schnell in einen dichten, blumigen Urwald wandelten.



Tag 1: Am Dienstag dann öffnete die IPM ihre Tore und alles, was in der internationalen Floristerei etwas auf sich hält stürmte die Hallen. überraschend viele fanden denn auch tatsächlich den Weg in Halle 9, wo wir die Leute mit einem freundlichen "Dürfen wir Ihnen noch eine Blumenwiese mitgeben?" an unseren Stand lockten und dort mit Charme und Chuzpe versuchten von unseren Produkten zu überzeugen. Als Highlight des Tages hat uns dann noch Björn Kroner angesprochen und gefragt, ob er uns in einem ZDF-Beitrag über die Neuheiten der Messe erwähnen darf - nur zu gern!



Tag 2: Immer noch ein wenig überwältigt vom Vortag ging es direkt in Runde 2. Der Andrang war weiterhin überwältigend und so quatschten und schrieben wir den ganzen Tag, immer wieder versichernd, das palettenweise Lieferungen selbstverständlich kein Problem für uns darstellen und wir natürlich gerne auch nach Japan liefern würden!



Tag 3: Das außergewöhnlichste Erlebnis dieses Tages war wohl ein Geschäftsmann aus Dubai (Codename "Scheich"), der sich erkundigte, ob wir auch eine Sorte haben, die in seinem Land wächst. "You know, we have little rain." ... uuhmmm...äähhmmm...wächst überhaupt etwas in Ihrem Land?! Wir prüfen das. Aufruf an alle daher: Wer eine gute Idee hat, welche Pflanze in Dubai verlässlich aus einem Samen wächst, der wende sich bitte direkt an uns. Wir werden Eure Dienste dem Scheich gegenüber nicht unerwähnt lassen :)

Tag 4: Einhellig wurde uns von unseren erfahrenen Nachbarn versichert, dass Freitag ein ruhiger Tag würde, an dem man sich auch als Aussteller mal die Zeit nehmen könnte die Messe zu erkunden. Ein wenig freuten wir uns also schon auf weniger Verkehr und darauf selbst einmal zu schauen, was die Flora und Fauna der verbleibenden Hallen so zu bieten hätte. Kurz nach Standaufbau flatterte dann die tägliche Messezeitung in unseren Stand und wir stellten fest: Wir sind als "must see" auf Seite 1. Cool! Mit dem ruhigen Tag wurde es so zwar nichts, aber dafür haben sich heute auch die letzten Besucher noch dazu entschieden sich DieStadtgärtner mal anzusehen. Nur zu gerne haben wir auch Ihnen noch geduldigst und teilweise mit Händen und Füßen erklärt, was eine Samenbombe eigentlich ist und das man diese als moderner Florist unbedingt in seinem Sortiment haben sollte! Um ca. 17.30 Uhr ging die Messe dann langsam zu Ende und wir packten unseren in der Zwischenzeit schon stark geplünderten Stand zurück in die Bananenkisten. Auf Wiedersehen IPM, es war uns eine Freude!



Am Ende wollen wir noch einmal der AUMA für die Förderung und die Chance uns zu präsentieren danken. Außerdem danken für Björn, für die Erwähnung im TV, unseren Standnachbarn, allen voran den sehr netten "Kollegen" von PRINberaT, den Veranstaltern der Messe, hier vor allem Frau Zoppa, und allen Besuchern und Ausstellern der Messe für die netten Gespräche.

Für uns war das eine außergewähnliche Erfahrung, vielen Dank!



Derk, Torge & Jan

DieStadtgärtner





Impressionen:

IPM Essen 2013 Halle 6 von oben



Übersicht von oben: Halle 6



Blumenzwiebeln

Konkurrenz?! Ah, Bloembollen heißt Blumenzwiebel. Puh!



Derk Niemeijer

Derks Pressefoto :)



Innovation Made in Germany


Innovation Made in Germany. Das sind wir!

Ein weiteres, sehr schönes Bild findet Ihr in der Salatwerkstatt

Das gefällt dir bestimmt

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb
Kostenloser Versand für alle Bestellungen innerhalbs Deutschlands über [money] (EU 75€)
Dir fehlen [money] mehr, um Gratis Versand innerhalb Deutschlands zu erreichen!
Juhu! Der Versand geht auf unsere Kappe! 🥳

Ihr Warenkorb ist leer.

Zur Startseite

Weiter stöbern

Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite