Trauerkarte
Eine Hand hält eine weiße halbmondförmige Aussparung neben einer Trauerkarte mit dem Text "Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind" auf weißem Hintergrund.
Eine Collage verschiedener Bilder, die eine Grußkarte in Blumenform zeigen, die in Erde gepflanzt wird, mit Text über die Umwandlung der Karte in einen Blumenstrauß und heimische Wildblumen in jeder Karte.

Trauerkarte - "Du bist nicht mehr da" - Halbmond

3,95 €
inkl. MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.
SKU: 1000023
Verfügbarkeit : Auf Lager Voraussichtlich ab dem 4.3.2024 Bald wieder da
Zur Wunschliste hinzufügen

apple paygoogle paymastervisapaypalklarnasofort
Bestell in den nächsten [totalHours] Stunden %M Minuten und dein Paket wird innerhalb Deutschlands zwischen und bei dir sein. Mehr zu unseren Versandbedingungen.

'Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.' - Ein Trauerspruch von Victor Hugo, der neben der Trauer auch den Blick nach vorne ausdrückt. Die Freude darüber, einen lieben Menschen gekannt zu haben und die Sicherheit, dass dessen Geist uns weiter begleiten wird.

Wie bei allen unseren Grußkarten ist auch hier der Blumenstrauss inklusive.

Alles was du über unsere pflanzbaren Karten wissen musst!

Karten mit Samenpapier/Saatgpier und Samen und Saatgut

Die Grußkarten gibt es in zwei Varianten:

  1. Mit Saatstecker: Eine feste, mit Saatgut bestückte Pappe. Wird mit Saatgut voran in die Erde gesteckt (Foto oben: Elefant)
  2. Mit Saatpapier: Papier mit eingearbeiteten Blumensamen. Wird einfach auf die Erde gelegt (Foto oben: Segel)

Details zu unserer Karte

Alles was du wissen musst
Bei jeder Karte ist immer ein passender Briefumschlag enthalten. Der Umschlag hat das Format C6, ist also 11,4 x 16,2 cm groß. Die Klappkarte ist 10,5 x 14,8 cm groß (DIN A6) und aus 283g/m² schwerem Natronkraftkarton gefertigt.

Zusammen wiegen die Karte und der Umschlag etwa 15g. Auf der Rückseite der Karte findest du, bzw. ihr Empfänger, eine kurze Pflanzanleitung.

Karte mit Umschlag wird geschrieben
Karte mit Samenpapier zum Einpflanzen

Grußkarte & Blumenstrauß

Mehr als eine Grußkarte
Alle Karten sind liebevoll und wunderschön gestaltet. Das eigentlich Besondere an diesen Grußkarten ist aber die zu jeder Karte passende, angeheftete Form aus handgeschöpftem Samenpapier. Du verschickst also nicht nur deinen persönlichen Gruß, sondern zugleich einen bunten Blumenstrauß!

Anleitung auf der Rückseite: Auf der Rückseite jeder Karte ist beschrieben, wie das Saatpapier gepflanzt wird und welches Saatgut enthalten ist. Nach nur wenigen Tagen beginnen die ersten Keimlinge zu sprießen!

Große Auswahl an Karten

Für jeden Anlass die passende Karte
Deine Oma hat Geburtstag? Dein Chef feiert sein Jubiläum? Dein bester Kumpel hat sein erstes Kind bekommen? Oder du möchtest deiner Nachbarin einfach mal einen kleinen Gruß dalassen? Ob Geburtstag, Hochzeit, Geburt oder Beerdigung - in der Saatpapeterie findest du zu jedem Anlass die passende Karte! Schau doch mal im Amazon Store von Die Stadtgärtner vorbei.

Zu allen Karten
Karte mit Saatgut für viele Anlässe, wie Geburtstag, Einschulung, Ostern, Weihnachten
Bewertungen

Customer Reviews

Based on 34 reviews
100%
(34)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
Anonym
Liebevoller Blumengruß

Eine sehr schöne Idee, die Blumensamen in dem Mondpapier zu verarbeiten. Liebevoll gestaltete Karten. Schön, dass es sowas gibt.

B
B.W.
Wunderbar, mal was anderes

Eine ganz besondere Karte für einen besonderen Anlass. Super schön, gerade auch der Gedanke mit den Samen.

Eure Fotos

Wir lieben es zu sehen, wie unsere Produkte bei dir zu Hause im Einsatz sind! Teile deine Stadtgärtner-Bilder auf Instagram und markiere uns mit @diestadtgaertner und #stadtgärtnerliebe, oder schicke sie per E-Mail an hallo@diestadtgaertner.de. In unserem Feed und auf unserer Webseite teilen wir die schönsten Fotos unserer Community – wenn du magst auch gerne mit Verlinkung auf deinen Instagram-Account. Wir freuen uns schon sehr auf dein Foto!

Details
  • Der angeheftete Halbmond besteht aus handgeschöpften Saatpapier. Nach dem ablösen leicht mit Erde bedecken, gießen und an den wachsenden Wildblumen erfreuen.
  • Der Halbmond ist auch auf die Karte gedruckt. Das Motiv bleibt also erhalten.
  • Die Klappkarte ist 10,5 x 14,8 cm groß (DIN A6) und aus 283g/m² schweren Natronkraftkarton gefertigt.
  • Der Umschlag hat das Format C6, ist also 11,4 x 16,2 cm groß.
  • Umschlag und Karte wiegen zusammen etwa 15 Gramm. Wenn du die Karte per Post an deine Lieben verschicken magst, informiere dich vorher wie teuer das Porto ist. Aktuell musst du den Brief mit 0,70€ frankieren, das Porto für die farbigen Umschläge ist mit 0,85€ etwas teurer. (Stand 11/2021).

Pflanzanleitung Trauerkarte mit Halbmond

Das richtige Geschenk zum traurigen Anlass

Es ist das Schlimmste, was man sich vorstellen kann. Ein geliebter Mensch stirbt. Sei es nach langer Krankheit, langsam und schleichend oder ganz plötzlich und unerwartet. Man findet keine Worte für den Schmerz und das Leid. Um den Angehörigen sein Mitgefühl auszudrücken, ist schon allein die Auswahl der richtigen Grußkarte eine Herausforderung. Schlicht soll sie sein, nicht zu bedrückend, nicht zu kitschig und vor allem tröstend. Die Karte soll die eigene Trauer ebenso ausdrücken wie du Anteilnahme an der Trauer des Empfängers.

Die besondere Trauerkarte

Wir haben uns lange Gedanken gemacht und diese Trauerkarte mit viel Liebe und Geduld gestaltet und hergestellt. Mit dem tröstenden Spruch auf der Vorderseite der Grußkarte soll sich daran erinnert werden, dass der geliebte Mensch durch den Tod nicht gänzlich weg ist, sondern immer noch weiterlebt in den Gedanken von Freunden, der Familie und Bekannten und dass der Geist so weiter existiert. Ein wärmender Gedanke, wenn man sich einsam fühlt und allein. Die Blumen sollen gepflanzt werden und als Zeichen dafür wachsen, dass das Leben weitergeht und es wieder blühende Momente und hellere Zeiten geben wird. Optimismus und gute Gedanken für die Zukunft können hoffentlich so wenigstens im Ansatz bei den Trauernden hervorgerufen werden. Wir haben dir also den Mantel genäht für das passende Geschenk per Luftpost oder das richtige Mitgbringsel zur Trauerfeier. Nun bist du an der Reihe, die Karte noch mit einem persönlichen Gruß zu signieren.

Wie schreibt man eine Trauerkarte?

Oft ist es schwierig bei einer Trauerkarte die passenden Worte zu finden, seine Gedanken und Gefühle zu Papier zu bringen. Einen Text zu formulieren, der ausdrückt, wie sehr man einen geliebten Menschen vermisst und gleichzeitig versucht den Hinterbliebenen Trost zu spenden ist fast unmöglich. Wir finden, dass Victor Hugo es mit seinem Worten schon ziemlich gut geschafft hat Trauer und Optimismus zu kombinieren.

Können wir dir Tipps für den Innenteil der Karte geben? Nicht wirklich. Es gibt viele Seiten, die versuchen das zu tun, wie zum Beispiel hier, hier oder hier. Es gibt auch viele Sammlungen von Trauersprüchen, zum Beispiel hier oder hier. Solche Anleitungen und Standardsprüche können helfen, einen Text zu schreiben oder zumindest einen Einstieg zu finden. Eine Trauerkarte sollte allerdings von Herzen kommen und somit gibt es dafür leider auch keine Anleitung. Es gibt nur dich, deine Gefühle und den Stift.

Deine eigenen Gedanken zum Ausdruck bringen

Wenn du mehr Raum brauchst für dein eigenes Gedicht, deine eigenen Gedanken oder deinen ganz persönlichen Trauerspruch, haben wir dir eine alternative, zweite Karte gestaltet. Auch die 'In stillem Gedenken'-Grußkarte ist im schlichten Design gehalten. Sie ist etwas stiller, kommt mit wenig, bis gar keiner Aufruhe daher und drückt still die Anteilnahme und das Mitgefühl für die Hinterbliebenen aus. Durch die auch textlich sehr schlichte Vorderseite lässt die Grußkarte dir noch ein bisschen mehr Raum für deine ganz eigenen literarischen Ideen und Sprüche zu diesem traurigen Anlass. Auch hier gilt: Es gibt nichts Falsches zu sagen, solange es vom Herzen kommt!

Unser Versprechen

Wir schenken Lächeln. Mit wunderschönen nachhaltigen Geschenken und wachsenden Produkten, die uns und unserer Umwelt Gutes tun. In diesem Sinne sind unsere Produkte Geschenke an die Natur, an die Flora und Fauna und – vor allem – an Dich. 

Dieses Versprechen ist Anspruch und Vision zugleich – und Ausgangspunkt für alles, was wir tun:

Wenn wir mit unseren Kundinnen und Kunden sprechen, dann haben wir dabei immer ein Lächeln auf den Lippen. Das kann man sogar hören ;-).

Wenn wir neue Produkte entwickeln, gehen wir immer mit viel Sorgfalt und achtsam ans Werk. Unser Ziel ist es nicht, das X-te Geschenk auf den Markt zu bringen, sondern wohlkonzipierte Produkte, die nachhaltig sind und Gutes bewirken. Wir wollen das Richtige tun: für unsere tierischen Freunde, für unsere Umwelt und für unsere Lieben, denen wir unsere Wertschätzung zeigen wollen. Deshalb sind unsere Produkte so ressourcenschonend wie möglich zusammengestellt, bestehen aus umweltfreundlichen Rohstoffen und sind möglichst wiederverwertbar oder upcycelbar.

Wir setzen auf inklusive und handgemachte Fertigung und wollen alle am Werden und Machen beteiligen, deshalb lassen wir unsere Produkte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung fertigen.

Schließlich wollen wir umweltbewusstes Konsumverhalten befördern und Produkte anbieten, die dem Artenschutz und Tierwohl nicht im Wege stehen, sondern diese vielmehr befördern.

Erfahre noch mehr über uns

Über uns
Unsere Umwelt