Kapuzinerkresse

Als erstes fallen ihre kreisrunden Blätter auf, an denen man die Kapuzinerkresse bereits von weitem erkennt. Wenn sie dann im Hochsommer ihre leuchtenden Blüten entfaltet, verliert man die interessante Blattform leicht aus den Augen, denn die Blüten sind so schön anzusehen, dass man sich an ihnen kaum satt sehen kann. Essbar sind nicht nur die Blätter, sondern auch die wunderschönen Blüten, die jedes Gericht zu einem echten Hingucker machen.

Pflanzanleitung auf dem Umschlag

Optimale Bedingungen für die Kapuzinerkresse sind ein nährstoffarmer und magerer Boden. Sie braucht viel Wasser und sollte nur sparsam gedüngt werden, da sie von Natur aus üppig wächst und eine übermäßige Düngung die Blütenbildung hemmt.

Pflanzanleitung Kapuzinerkresse Saatpapier Grußkarte

€2,50

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet.
Ausverkauft

apple paygoogle payshopify payvisamasterpaypalsofortklarna
SKU: 1000370N/AVerfügbarkeit: Auf LagerDemnächst auf LagerAusverkauft
Bestell in den nächsten und dein Paket wird innerhalb Deutschlands zwischen und bei dir sein. Mehr zu unseren Versandbedingungen. StundenMinuten

Ausführliche Pflanzanleitung: Kapuzinerkresse

Die Kapuzinerkresse sieht mit ihren leuchtenden Blüten in rot, orange oder gelb nicht nur toll aus, sie schmeckt auch sehr lecker und ist äußerst gesund. Mit den Blüten der Kapuzinerkresse lassen sich frische Salate und fruchtige Desserts wunderschön garnieren und auch die Blätter verleihen fein gehackt deinem Kräuterquark und deftigen Kartoffelgerichten eine herrlich würzige Note.

Ein frischer, knackiger Salat garniert mit Blättern der Kapuzinerkresse

Mit der Aussaat beginnst du am besten nach den Eisheiligen. Dazu krümelst du maximal 3 Körnchen Kapuzinerkresse-Saatgut in ein kleines Loch in der Erde im Abstand von 10 bis 15 Zentimetern. Bei der Auswahl der richtigen Pflanzerde musst du dich vorab entscheiden, ob du es auf viele saftige Blätter oder eine reiche Ernte der Blüten abgesehen hast. Je nährstoffarmer nämlich der Boden, desto mehr Blüten treibt die Kapuzinerkresse aus, weil sie sich dann gezwungen sieht alle Kraft in ihren Fortbestand zu stecken.

Wenn du dich dazu entschließt die Kapuzinerkresse in einem Pflanztopf anzubauen, dann achte bitte darauf, dass der Behälter nicht zu klein ist, denn die Kapuzinerkresse wächst sehr schnell und kräftig und würde anschließend auf zu schmalem Fuß leicht umkippen. Bei der Pflege deiner Kapuzinerkresse kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Sie muss lediglich regelmäßig gegossen werden, da ihr starkes Wachstum sie sehr durstig macht.

Nach ungefähr 10 Tagen sollten die ersten Keimlinge zu sehen sein und von da an kennt diese starkwüchsige Pflanze kein Halten mehr. Ab Juli können dann die ersten Blüten geerntet werden und die aromatischen Blätter stehen dir schon früher zur Verfügung.

Die Kapuzinerkresse ist ideal für alle Stadtgärtner, die mit minimalem Aufwand ein maximales Gärtner-Erfolgserlebnis erzielen möchten. Und mit ihrem betörenden Duft vertreibt sie zusätzlich Schädlinge aus deinem Stadtgarten.

Bildquelle: istockphoto.com / bluesign

Pflanzeninformationen
ErntezeitBlütezeit ist von Mai bis Oktober
NährstoffbedarfSchwachzehrer
Botanischer NameTropaeolum majus
Wuchshöhebis zu 3 Meter
Lebenszyklusein- bis mehrjährig
FarbweltBunt
VerwendungDie Kapuzinerkresse ist eine essbare Blume. Die Blüten haben einen hohen Vitamin-C-Gehalt und schmecken lecker in Salaten. Unreife Samen können wie Kapern gegessen werden. Der Saft dieser Pflanze wirkt stark gegen Pilze, weshalb ihr Pflanzenextrakt in natürlichen Arzneien gegen Candida und Darmpilzerkrankungen enthalten ist.
InhaltSaatgut für bis zu 8 Pflanzen.

Wir schenken Lächeln. Mit wunderschönen nachhaltigen Geschenken und wachsenden Produkten, die uns und unserer Umwelt Gutes tun. In diesem Sinnes sind unsere Produkte Geschenke an die Natur, an die Flora und Fauna und – vor allem – an Dich. 

Dieses Versprechen ist Anspruch und Vision zugleich – und Ausgangspunkt für alles, was wir tun:

Wenn wir mit unseren Kundinnen und Kunden sprechen, dann haben wir dabei immer ein Lächeln auf den Lippen. Das kann man sogar hören ;-).

Wenn wir neue Produkte entwickeln, gehen wir immer mit viel Sorgfalt und achtsam ans Werk. Unser Ziel ist es nicht, das X-te Geschenk auf den Markt zu bringen, sondern wohlkonzipierte Produkte, die nachhaltig sind und Gutes bewirken. Wir wollen das Richtige tun: für unsere tierischen Freunde, für unsere Umwelt und für unsere Lieben, denen wir unsere Wertschätzung zeigen wollen. Deshalb sind unsere Produkte so ressourcenschonend wie möglich zusammengestellt, bestehen aus umweltfreundlichen Rohstoffen und sind möglichst wiederverwertbar oder upcycelbar.

Wir setzen auf inklusive und handgemachte Fertigung und wollen alle am Werden und Machen beteiligen, deshalb lassen wir unsere Produkte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung fertigen.

Schließlich wollen wir umweltbewusstes Konsumverhalten befördern und Produkte anbieten, die dem Artenschutz und Tierwohl nicht im Wege stehen, sondern diese vielmehr befördern.

Kundenbewertungen

2 Bewertungen Schreibe eine Bewertung
Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zur Startseite

Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite

Saatgut - Kapuzinerkresse

€2,50